Naturreise pur - Costa Rica

Themenwelten

Wenn Sie naturverbunden sind und in Ihrem Urlaub Ruhe und Erholung wünschen, ein Hauch von Abenteuer jedoch auch unbedingt dabei sein sollte, ist Costa Rica genau das richtige Reiseziel für Sie. Eine Mittelamerika-Reise ist immer ein ganz besonderes Erlebnis! Vor Ort erwartet Sie eine üppige Natur, die immer wieder neue Überraschungen verbirgt. Auch wenn Sie bereits zahlreiche andere Länder besucht haben, werden Sie die tollen Kontraste und eine enorme Vielfalt an Lebensformen mit Sicherheit begeistern.

Familienreise
ab 2.099,- €

Costa Rica Familienreise – Hand in Hand

16-tägige Reise mit der Familie ab/bis San José Mehr lesen
Selbstfahrerreise
ab 2.162,- €

Costa Rica Mietwagenreise – Versteckte Naturschönheiten

19-tägige Mietwagenreise durch Costa Rica ab/bis San José Mehr lesen
Kleingruppenreise
ab 3.399,- €

Costa Ricas Höhepunkte

17-tägige Kleingruppenreise durch Costa Rica ab/bis San José Mehr lesen

Ab nächstem Frühling wird es auch einen Direktflug ab Frankfurt nach Costa Rica geben, doch auch die Flugverbindungen über Amsterdam/Paris und Panama-Stadt sind sehr gut.

Sie können die “Schweiz-Mittelamerikas” mit einem Mietwagen oder einem Fahrzeug mit einem Reiseleiter-Fahrer erkunden. Eine Reise in kleiner Gruppe mit deutschsprechender Reiseleitung ist ebenfalls eine gute Möglichkeit, das Land kennenzulernen.

Eine Selbstfahrerreise ermöglicht Ihnen, Ihre Zeit vor Ort flexibel und unabhängig zu gestalten. Wir planen ein Fahrzeug mit Allradantrieb für Ihre Rundreise ein. Mit diesem können Sie alle Strecken gut fahren und haben genügend Stauraum. Die von uns eingeschlossene Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt ermöglicht Ihnen, Ihre Zeit vor Ort sorglos zu genießen. Obwohl das Land nicht viel größer als Niedersachsen ist, sollte man die Entfernungen nicht unterschätzen. Abhängig von Ihrer Ankunftszeit übernehmen Sie Ihren Mietwagen entweder bereits am ersten Tag oder am darauffolgenden Morgen. Gerne planen wir Ihre Reise so, dass Sie mehrere Tage an einem Ort verbringen und ausreichend Zeit haben, die Umgebung kennenzulernen und die wunderbare Natur zu genießen.

Das kleine Naturparadies Costa Rica liegt zwischen zwei Kontinenten und zwei Ozeanen. Seine herzlichen Menschen und die üppige, vielfältige Natur haben dazu beigetragen, dass es sich zu einem der beliebtesten Reiseländer Lateinamerikas entwickelte. Trotzdem ist in Costa Rica kaum ein Hauch vom Massentourismus zu spüren. Sie erwarten kleine Hotels und Lodges, die ihre familiäre Atmosphäre sorgsam bewahren und ganz viel Wert auf einen guten, persönlichen Service legen. Zudem befinden Sie sich meist inmitten wunderbarer Natur, wodurch Sie gute Ausgangspunkte für Unternehmungen haben.

Als Kolumbus Costa Rica entdeckte, hat er sich Gold erhofft und nannte das Land Reiche Küste. Die gewünschten großen Mengen an Gold haben die Spanier nicht gefunden, doch das Land hat einen anderen Reichtum: eine faszinierende, vielfältige Natur! Die Costa-Ricaner sind stolz auf ihr Land und nennen sich selbst Ticos. Ein großer Teil des Landes befindet sich unter Naturschutz. Es sind auch nicht immer die Highlights, die wunderschöne Naturerlebnisse bieten! Gerade an den Orten, die von wenigen Reisenden aufgesucht werden, sind besondere Naturschätze verborgen! Das grüne Paradies hält immer wieder neue Überraschungen bereit. Das Grün in den unterschiedlichsten Nuancen, soweit der Blick reicht, tut dem Auge gut. Es lohnt sich früh aufzustehen, denn am Morgen sind die tierischen Bewohner des Nationalparks am aktivsten. Der plötzliche Ruf eines Brüllaffen im Garten der Lodge lässt einem schon die Haare zu Berge steigen. Umso begeisterter ist man, wenn man die faszinierenden Tiere in einer der nahegelegenen Baumkronen entdeckt. Sie lassen sich nicht von uns beeindrucken und genießen friedlich ihr Familienleben. In Costa Rica erwarten Sie täglich spannende Begegnungen. Etwas Glück gehört natürlich immer dazu. In einigen Nationalparks empfehlen wir, einen Reiseleiter zu buchen. In seiner Begleitung stehen die Chancen viel besser, zahlreiche tierische Bewohner zu beobachten. Faultiere, zum Beispiel, verkriechen sich ganz oben in den Baumkronen und man entdeckt sie meist nur mit sehr viel Glück und einem guten Fernglas. Die Reiseleiter wissen sehr gut, wo die tierischen Bewohner stecken und geben Ihnen auch zahlreiche Infos zu der faszinierenden Pflanzenwelt Costa Ricas.

In Costa Rica können Sie zahlreiche Ausflüge und Aktivitäten unternehmen. Wie aktiv Ihre Reise sein soll, bestimmen Sie selbst. Vor Ort bietet sich eine große Auswahl! Unternehmen Sie eine spannende Rafting- oder Canopy-Tour. Wenn Sie sich eher Ruhe und eine entspannte Zeit vor Ort wünschen, können Sie durch die Naturschutzgebiete wandern oder, zum Beispiel, einen Kolibrigarten erkunden und die bezaubernden kleinen Vögel beobachten.

Tiere im tropischen Urwald zu entdecken, ist nicht einfach, denn diese sind Meister der Tarnung. Die meisten im Dschungel lebenden Tiere sind nachtaktiv. Gerade weil es Ihnen so gut gelingt, sich vor Feinden zu schützen, indem sie sich unsichtbar machen, bleibt die enorme Artenvielfalt der tropischen Regenwälder erhalten. Um bessere Chancen zu haben, zahlreiche tierische Bewohner zu beobachten, empfehlen wir Ihnen, einige Wanderungen durch die Nationalparks mit einem Reiseleiter zu unternehmen. Dieser kennt die Umgebung und die Lieblingsaufenthaltsorte der Tiere wie seine eigene Westentasche.

Wir planen Ihre Selbstfahrerreisen gerne nur mit Frühstück, sodass Sie flexibel in Ihrer Essenswahl und vor allem in Ihrer Zeitplanung sind, da die Mahlzeiten in den Unterkünften zu festen Zeiten stattfinden. Eine schöne Möglichkeit, die einheimische Küche kennenzulernen, ist ein Besuch einer typischen Soda, wo schmackhafte Gerichte zu günstigen Preisen angeboten werden. Es geht nichts über frisch gepresste Säfte aus leckeren Obstsorten, deren Namen Sie vor Ort vielleicht zum ersten Mal hören werden!

Man kann eine Reise nach Costa Rica auch gut mit einem Besuch der Nachbarländer Panama und Nicaragua kombinieren.

Traumhaft schöne Karibik- und Pazifikstrände, artenreiche Regenwälder, märchenhafte Nebelwälder und imposante Vulkane – auf der Brücke zwischen zwei Kontinenten finden Sie alles, was sich ein Naturliebhaber nur wünschen kann! Die herzlichen Ticos mit ihrer Lebensfreude und das schmackhafte Essen runden eine fantastische Costa Rica-Erlebnisreise ab.