Die Inseln Flores und Corvo

7-tägige Mietwagen-und Wanderreise ab Flores bis Corvo
Selbstfahrerreise

Reisebeschreibung

Die beiden westlichsten Inseln des Azoren Archipels, das blumenreiche Flores und das kleine Corvo, mögen vielleicht etwas verloren im tiefblauen Atlantik wirken, aber genau deshalb sind sie auch heute noch ein echter Geheimtipp für Naturfreunde. Fernab vom Massentourismus können Sie bei dieser Azoren-Reise ganz in Ruhe die zwei hübschen Inseln mit ihren verborgenen Schätzen entdecken (auf Flores inklusive Mietwagen). Atmen Sie einmal tief durch und lassen Sie den Alltag hinter sich, während Sie die atemberaubenden Panoramaausblicke von den spektakulären Vulkanhügeln oder der steil abfallenden Küste genießen. Bunte Blütenprachten neben schillernden Bergseen, Gebirgsmassive, bizarren Vulkankrater und idyllischen Dörfchen lassen eine ganz besondere Kulisse entstehen, die Ihnen noch lange in wunderschöner Erinnerung bleiben wird. Stellen Sie von Zeit zu Zeit auch Ihren Mietwagen ab, um die Umgebung zu Fuß zu erkunden und Naturerfahrungen der besonderen Art zu erleben - Sie werden es sicher genießen!

Reisehöhepunkte

  • wunderschöne Natur
  • steile Küsten
  • spektakuläre Vulkanhügel

Preise & Leistungen

Ganzjährig zu Ihrem Wunschtermin buchbar.

Kategorie Vista D: ab 595,- Euro p. P.

Enthaltene Leistungen

  • Bootsfahrt Flores - Corvo
  • 6 Übernachtungen in den aufgeführten Unterkünften (inkl. 2x Frühstück). Bitte beachten Sie, dass im Gästehaus Aldeia Cuada (Insel Flores) kein Frühstück angeboten wird!
  • 4 Tage Mietwagen der Kategorie A inkl. Vollkaskoversicherung ohne SB
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke
  • obligatorische Krankenversicherung

Hinweise

Auf der kleinen Insel Corvo gibt es keine Mietwagen. Sie erreichen alle wichtigen Sehenswürdigkeiten gut zu Fuß. Alternativ können Sie eines der drei auf der Insel fahrenden Taxis nutzen.

Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag Ankunft auf Flores
  • Nach Ankunft auf Flores Entgegennahme des Mietwagens am Flughafen und Fahrt über die Hochebene der Insel bis zur Westküste, wo Sie Ihre einzigartige Unterkunft beziehen. Hier wurde ein aus Steinhäusern bestehendes ehemaliges Dorf liebevoll restauriert, idyllisch über dem Meer gelegen und vor atemberaubender Bergkulisse.

    Unterkunft: Kategorie Vista D: Aldeia da Cuada (-/-/-)

  • 2. Tag Inselrundfahrt
  • Lernen Sie die Blumeninsel mit ihren zahlreichen Naturschönheiten im Rahmen einer Inselrundfahrt per Mietwagen kennen. Flores gehört seit 2007 zu den UNESCO-Biosphären-reservaten und beeindruckt durch eine Hochebene mit Vulkanhügeln und einsam gelegenen Kraterseen, einer Felskante, von der Wasserfälle in die Tiefe stürzen sowie unendlich scheinenden Blütenmeeren. Immer wieder kommen Sie außerdem an charmant liegenden kleinen Ortschaften vorbei.

    Unterkunft: Kategorie Vista D: Aldeia da Cuada (-/-/-)

  • 3. Tag Wanderung von Ponta Delgada zu Ihrer Unterkunft
  • Ihre Wanderung startet im Norden von Flores, in Ponta Delgada, und führt Sie auf alten Wegen und grasigen Pfaden durch den abgeschiedenen Nordwesten der Insel bis zu Ihrer Unterkunft. Immer wieder werden Sie atemberaubende Blicke von der Steilküste genießen.

    Unterkunft: Kategorie Vista D: Aldeia da Cuada (-/-/-)
    Wanderung: mittelschwer; ca. 4,5 Stunden; ca. + / - 250 Hm

  • 4. Tag Zu Fuss entlang der Südwestküste
  • Heute lernen Sie die südliche Seite der Westküste kennen. Ausgangspunkt der Wanderung ist Lajedo. Auf einem alten, teilweise gepflasterten Weg kommen Sie vorbei an grünen Weiden und genießen herrliche Ausblicke auf die Küste und die vorgelagerten Inselchen.

    Unterkunft: Kategorie Vista D: Aldeia da Cuada (-/-/-)
    Wanderung: mittelschwer; ca. 3,5 Stunden; ca. + 100 Hm / - 250 Hm

  • 5. Tag Auf nach Corvo!
  • Corvo wird dominiert vom Krater Caldeirão, den Sie zu Fuß von Vila Novo aus – immer an der Straße entlang – erreichen. Mit einem Umfang von 3,5 km und seiner einzigartigen Lage gehört dieser Krater zu den beeindruckendsten des gesamten Archipels. Zurück nach Vila Nova nutzen Sie denselben Weg.

    Unterkunft: Kategorie Vista D: Gästehaus Comodoro (F/-/-)
    Wanderung: leicht; ca. 4 Stunden; ca. + / - 560 Hm

  • 6. Tag Krater Caldeirão
  • Corvo wird dominiert vom Krater Caldeirão, den Sie zu Fuß von Vila Novo aus – immer an der Straße entlang – erreichen. Mit einem Umfang von 3,5 km und seiner einzigartigen Lage gehört dieser Krater zu den beeindruckendsten des gesamten Archipels. Zurück nach Vila Nova nutzen Sie denselben Weg.

    Unterkunft: Kategorie Vista D: Gästehaus Comodoro (F/-/-)
    Wanderung: leicht; ca. 4 Stunden; ca. + / - 560 Hm

  • 7. Tag Abschied von der kleinsten Azoreninsel
  • Heute verabschieden Sie sich von der liebenswerten Insel Corvo. Von hier aus fliegen Sie zu Ihrem nächsten Reiseziel auf den Azoren. (F/-/-)