Westmalaysia zum Kennenlernen

12-tägige Selbstfahrerreise zu den Höhepunkten in Westmalaysia ab Kuala Lumpur bis Penang
Selbstfahrerreise

Reisebeschreibung

Diese Reise führt Sie zu den Besonderheiten der Region Westmalaysia. Sie starten mit der Erkundung von Melaka, einer Stadt mit unzähligen historischen Bauten. Danach geht es für Sie weiter nach Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias. Lassen Sie sich von dem Charme der Stadt anstecken! Sie begeben sich anschließend in wunderschöne Natur. Sie erkunden das Cameron Hochland, was landschaftlich ein absolutes Highlight Ihrer Reise ist. Dort können Sie Land und Leute der Region kennenlernen und bei einer Teeplantage einkehren. Noch mehr Natur können Sie bei Ihrem nächsten Stopp genießen, denn Sie verbringen zwei Tage im Belum Rainforest Resort. Der krönende Abschluss Ihrer Reise bildet die Penang Insel, die als UNESCO Weltkulturerbe jeden Besucher in ihren Bann zieht.

Reisehöhepunkte

  • Stadtrundgang durch Melaka
  • Die Hauptstadt Malaysias entdecken
  • Wanderung durch das Cameron Hochland
  • Teeplantagen erkunden im Hochland
  • Zwei Tage im Belum Regenwald
  • Das UNESCO Weltkulturerbe der Penang Insel

Preise & Leistungen

Preise pro Person im Doppelzimmer (DZ) / EZ-Zuschlag:

Kategorie Vista B Ab 1.092,- Euro / ab 498,- Euro
Kategorie Vista C Ab 1.532,- Euro / ab 897,- Euro
Kategorie Vista D Ab 1.158,- Euro / ab 568,- Euro

Enthaltene Leistungen

  • Übernachtungen im DZ in ausgewählten Unterkünften mit Dusche oder Bad/WC (Falls einzelne der genannten Unterkünfte nicht verfügbar sind, wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht.)
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Mietwagen in der Kategorie DC Proton Persona o.ä. Modell
  • Vollkaskoversicherung Mietwagen mit geringer Selbstbeteiligung (derzeit ca. 200,- Euro)
  • Mehrwertsteuer & Tourismussteuer
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Interkontinentalflüge und nationale Flüge 
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Allianz Travel)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke

Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag Abflug nach Kuala Lumpur
  • Heute begeben Sie sich auf den Weg nach Malaysia. Sie landen an dem internationalen Flughafen von Kuala Lumpur, von wo aus Sie von Ihrem Fahrer nach Melaka gebracht werden. Das Stadtbild von Melaka ist geprägt von unterschiedlichen historischen Gebäuden aus verschiedenen Epochen. Manche Bauwerke stammen noch aus der Zeit des Sultans, also dem 15.  Jahrhundert. Daneben existieren auch Bauten aus der portugiesischen und holländischen Kolonialzeit. Sie können einen Stadtbummel durch Melaka unternehmen und dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen. Anschließend können Sie der berühmten Jonker Street in Chinatown einen Besuch abstatten und sich in den lebhaften Trubel stürzen. Bei einer Ankunft am Wochenende ist es zu empfehlen, sich in das bunte Treiben auf den Nachtmarkt zu mischen. 

    Unterkunft: Kategorie Vista B: Hatten Hotel (-/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista C: The Majestic Melaka (-/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista D: Courtyard@Heeren (-/-/-)
    Distanz: ca. 140 Kilometer (ca. 2 Stunden)

  • 2. Tag Die Stadt Melaka auf eigene Faust erkunden
  • Den heutigen Tag können Sie nach Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen verbringen. Sie können den ersten chinesischen Tempel von Malaysia besuchen, der jedes Jahr zahlreiche Besucher in den Bann zieht. Ein wahrer Geheimtipp ist die Jonker Street, in der Sie leckere Speisen verköstigen können. Für eine bestimmte Köstlichkeit ist die Straße in ganz Malaysia bereits bekannt, und zwar für die besten Hühnchen-Reis-Bällchen. Optional können Sie auch an einer Radtour durch das Umland von Melaka teilnehmen und dabei einen tollen Einblick in das Leben der Einheimischen gewinnen. Dabei passieren Sie eine Vielzahl an kleinen Dörfern und erkennen dadurch den dortigen Unterschied zwischen Stadt und Land.

    Unterkunft: Kategorie Vista B: Hatten Hotel (-/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista C: The Majestic Melaka (-/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista D: Courtyard@Heeren (-/-/-)

  • 3. Tag Kuala Lumpur – eine einzigartige Stadt
  • Der heutige Tag Ihrer Selbstfahrerreise führt Sie mit einem Transfer wieder nach Kuala Lumpur zurück. Sie können hier entweder die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen oder von Ihrem Mietfahrzeug Gebrauch machen. Es wird dann entweder zu Ihrem Hotel gebracht oder Sie können es an einer Mietwagenstation entgegen nehmen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Bei einem ausgiebigen Stadtbummel können Sie Kuala Lumpur entdecken, wobei Sie schnell die Schönheit der Stadt erkennen werden. Die Hauptstadt von Malaysia bietet imposante Hochhäuser, zahlreiche Bauten aus der Kolonialzeit und eine Vielzahl an landschaftlichen Attraktionen. Sie ist vor allem für ihre kulturelle Vielfalt in der ganzen Welt bekannt. Berühmt berüchtigt ist die Metropole auch für die vielen großen Shopping-Paradiese. Bei Ihrem Aufenthalt in Kuala Lumpur können Sie den Petaling Street flea market oder die Batu Caves, die über 400 Millionen Jahre alt sind, besuchen. Außerdem können Sie das Sultan Abdul Samad Gebäude oder den Botanischen Garten mit dem Namen Perdana besichtigen. Sehenswert ist auch die Unterwasserwelt des Aquaria KLCC, welches über 150 verschiedene Arten von Meeresbewohnern beheimatet.

    Unterkunft: Kategorie Vista B: Concorde Hotel (F/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista C: Villa Samadhi (F/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista D: Anggun Boutique Hotel (F/-/-)
    Distanz: ca. 150 Kilometer (ca. 2 Stunden)

  • 4. Tag Das bekannteste Gebäude der Stadt
  • Auch an dem heutigen Tag haben Sie noch einmal die Möglichkeit, Kuala Lumpur auf eigene Faust zu entdecken. Auf Wunsch können Sie auch bei einem geführten Rundgang durch den alten Teil der Stadt teilnehmen. Die Hauptattraktion von Kuala Lumpur sind die Petronas Twin Towers, die bis heute zu den höchsten Zwillingsbauten der Welt zählen. Die Architektur der Türme ist islamisch inspiriert und sie sind über eine Brücke in 175 Meter Höhe miteinander verbunden. Sie können als Besucher bis zur Brücke gelangen und einen wunderschönen Ausblick über die Stadt genießen. Die Twin Towers stehen im wunderschön gestalteten KLCC Park, welcher über eine Joggingstrecke, einige Wanderwege, einen Wasserbrunnen und ein Planschbecken für Kinder verfügt. In der untersten Etage finden Besucher ein gehobenes Einkaufszentrum namens Suria KLCC. Ebenfalls finden Sie in den beiden Türmen weitere Sehenswürdigkeiten wie die Petronas Art Gallery, das Kuala Lumpur Convention Center und ein interaktives Wissenschaftszentrum, welches Exponate in Bezug auf die Erdölindustrie ausstellt. Eine weitere Attraktion ist die Konzerthalle Dewan Filharmonik Petronas, die als Südostasiens führender Austragungsort für klassische Musik gesehen wird. Sie liegt zwischen den beiden Türmen und gehört durch ihre architektonische Gestaltung zu einer der besten Konzerthallen der Welt. Danach können Sie dem Nationalmuseum einen Besuch abstatten und den Abend gemütlich in einen der zahlreichen tollen Restaurants mit guter Küche ausklingen lassen.

    Unterkunft: Kategorie Vista B: Concorde Hotel (F/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista C: Villa Samadhi (F/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista D: Anggun Boutique Hotel (F/-/-)

  • 5. Tag Das kühle Hochland von Malaysia
  • Am Morgen machen Sie sich auf den Weg Richtung Norden in das Cameron Hochland. Im Gegensatz zu den restlichen Orten in Malaysia ist dieses Gebiet recht kühl, da es in einer Höhe bis zu 1.800 Meter über dem Meeresspiegel liegt. In diesem Areal finden Sie zahlreiche Teeplantagen sowie etliche Moos- und Bergwälder, die eine faszinierende Landschaft formen. Hinzu kommt, dass dort die größte Blume weltweit, die sogenannte Rafflesia, beheimatet ist. Das Klima ist perfekt für den Anbau von Tee und Erdbeeren, sodass Sie eine Vielzahl an Plantagen in diesem Gebiet vorfinden werden. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, einer Teeplantage einen Besuch abzustatten und bei einer informativen Führung den Herstellungsprozesses des Tees kennenzulernen. Eine Kostprobe darf dabei natürlich nicht fehlen!

    Unterkunft: Kategorie Vista B: Strawberry Park (F/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista C: Cameron Highlands Resort (F/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista D: The Smokehouse Hotel (F/-/-)
    Distanz: ca. 220 Kilometer (ca. 3,5 Stunden)

  • 6. Tag Aktivitäten im Cameron Hochland
  • Den ganzen Tag haben Sie heute noch im Cameron Hochland zur freien Verfügung. Sie können zum Beispiel die Gegend mit dem Auto erkunden oder sich einen Roller mieten, um die malerische Landschaft hautnah zu erleben. Außerdem können Sie im Hochland an einer Wanderung teilnehmen oder die Gegend auf eigene Faust erkunden. Besonders zu empfehlen ist die Wanderung durch den Regenwald bis zum höchsten Berg des Hochlandes. Am Nachmittag können Sie den Orchideen- und Rosengarten und die Bienen- oder Schmetterlingsfarmen in der Region besichtigen.

    Unterkunft: Kategorie Vista B: Strawberry Park (F/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista C: Cameron Highlands Resort (F/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista D: The Smokehouse Hotel (F/-/-)

  • 7. Tag Die einmalige Landschaft im Belum Regenwald
  • Der heutige Tag wartet mit einem einzigartigen Erlebnis auf Sie. Sie fahren in das Belum Rainforest Resort, welches auf einer Insel namens Pulau Banding in dem einzigartigen Temenggor-See liegt. Dieses Ökotourismus-Projekt wird Sie sicherlich beeindrucken. Von dort aus können Sie an vielen verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, die Sie ansprechen. Sie können zum Beispiel fischen gehen, Vögel beobachten oder ein Orang Asli Dorf besichtigen.

    Unterkunft: Kategorie Vista B: Belum Rainforest Resort (F/-/-)
    Distanz: ca. 270 Kilometer (ca. 5 bis 6 Stunden)

  • 8. Tag Das Leben im Dschungel
  • Sie haben heute noch einmal die Chance, den Belum Regenwald zu durchforsten. Sie haben die Möglichkeit, einen geführten Ausflug mit dem Namen „Entdecken Sie das königliche Belum“ mitzumachen. Zu Beginn des Ausflugs steht eine Erkundungstour durch den Regenwald auf dem Programm. Dabei werden Sie in die lokale Kultur eintauchen und auf Einheimische treffen, die der ethnischen Gruppe der Orang Alsi zugeordnet werden. Dieser Bevölkerungsstamm gehört zu den ersten Bewohnern von Malaysia. Danach geht es bei einer Wanderung weiter in den Dschungel, wo Sie die einmalige Rafflesia Pflanze erblicken können. Ihre Blüten können bis auf eine Größe von einem Meter wachsen. Mit etwas Glück können Sie auch die verschiedenen dort heimischen Tiere beobachten, wie den asiatischen Elefanten, die imposanten Tiger und die zahlreichen Gibbons.

    Unterkunft: Kategorie Vista B: Belum Rainforest Resort (F/-/-)

  • 9. Tag Das exotische Urlaubsziel Penang
  • Ihre Kleingruppenreise führt Sie heute nach Georgetown auf die Insel Penang. Um dorthin gelangen zu können, fahren Sie über eine 13,5 km lange Brücke. Die Insel Penang stellt durch ihre Lage eine wichtige Verbindung zwischen Asien und Europa dar und wird demzufolge als Perle des Orients bezeichnet. Durch die asiatischen und europäischen Einflüsse besitzt sie eine der verschiedensten und aufregendsten Kulturen von Malaysia. Penang wurde im Jahr 2008 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und verfügt somit über einzigartige kulturelle Sehenswürdigkeiten und atemberaubende Naturlandschaften. Die Insel bietet ein tropisches Paradies mit traumhaften Sandstränden, wie den Tanjung Bungah, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Hinzu kommen als Attraktionen der Insel die malerische Landschaft vom Gipfel des Penang Hügels und die Vipern im Schlangentempel, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

    Unterkunft: Kategorie Vista B: Bayview Georgetown (F/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista C: The Blue Mansion Penang (F/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista D: Noordin Mews (F/-/-)

  • 10. Tag - 11. Tag Die schönste Stadt der Insel erkunden
  • Die nächsten beiden Tage verbringen Sie auch noch auf der Penang Insel. Sie können den heutigen Tag dazu nutzen, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt Georgetown zu Fuß zu entdecken. Alternativ können Sie natürlich auch eine Fahrradrikscha mieten und die Stadt mit dem Fahrrad erkunden. Sie können außerdem den kleinen Nationalpark der Insel Penang besichtigen, in dem sich auch ein Meeresschildkrötenzentrum befindet. Danach können Sie mit der Seilbahn auf den Penang Hill fahren, um von dort einen atemberaubenden Panoramablick über die Stadt genießen zu können. Den Abend können Sie in einem der zahlreichen Restaurants an dem Gurney Drive mit kulinarischen Speisen ausklingen lassen.

    Unterkunft: Kategorie Vista B: Bayview Georgetown (F/-/-) 
    Unterkunft: Kategorie Vista C: The Blue Mansion Penang (F/-/-)
    Unterkunft: Kategorie Vista D: Noordin Mews (F/-/-)

  • 12. Tag Abschied von Westmalaysia
  • Ihre Reise neigt sich dem Ende zu, sodass Sie an dem heutigen Tag zum Flughafen von Penang fahren. Dort geben Sie Ihren Mietwagen ab und treten von dort aus mit zahlreichen Erinnerungen im Gepäck Ihre Heimreise an.