Laos Reisen

Asien

Unsere Laos Reisen im Überblick

Laos ist das einzige Land Südostasiens, das nicht an der Küste liegt. Gleichermaßen besitzt es mit Myanmar, China, Vietnam, Kambodscha und Laos die meisten direkten Nachbarländer der südostasiatischen Staaten. Mehr lesen…

Privatreise
ab 2.995,- €

Rundreise Laos & Kambodscha

16-tägige Privatreise zu den Höhepunkten von Laos & Kambodscha ab Luang Prabang bis Phnom Penh Mehr lesen
Kleingruppenreise
ab 2.099,- €

Höhepunkte von Laos und Kambodscha

15-tägige Kleingruppenreise durch Laos und Kambodscha ab Vientiane bis Phnom Penh Mehr lesen
Reisebaustein
ab 742,- €

Laos – Kleine Natur- und Kulturschatzkammer

6-tägiger Reisebaustein Individuelles Verlängerungsprogramm ab Vientiane bis Luang Prabang Mehr lesen

Mekong Fluss - fließt durch sechs Länder Asiens

Unterschiedliche Gebirge von teils über 2.000 Metern Höhe durchziehen das Land im gesamten Norden und entlang der östlichen Grenze zu Vietnam, während der Mekong Fluss seine Ufer auf einer Strecke von rund 1.900 Metern in ein sattes Grün taucht. Ebenfalls am Mekong gelegen ist die Landeshauptstadt Vientiane mit ihren rund 600.000 Einwohnern. Hier befindet sich mit der buddhistischen That Luang Stupa die heiligste von Laos religiösen Stätten.

Führung durch bis zu sechs der faszinierenden Höhlen

Eher noch als die Großstadt gilt allerdings das Dorf Vang Vieng als Touristenmagnet, das knapp nördlich von Vientiane gelegen ist. Beinahe von jedem Ort des Dorfes aus haben Sie eine malerische Sicht auf den Nam Song Fluss, wie er das Karstgebirge dahinter gekonnt in Szene setzt. Während etwas zu viele Rucksacktouristen ihre Freizeit „feiernd“ auf dem Fluss verbringen, sind die Steinhöhlen am Westufer tatsächlich einen Besuch wert. Mit einem der lokalen Fischer bekommen Sie eine Führung durch bis zu sechs der faszinierenden Höhlen.

UNESCO Welterbes

Der Binnenstaat ist von dichter Bewaldung aus Regen- und Monsunwäldern geprägt. Im langsam bergiger werdenden Norden treffen Sie zunächst auf die alte Königsstadt Luang Prabang, die von Tempelanlagen durchzogen wird soweit das Auge reicht. Die meisten der gut erhaltenen Tempel und Buddha-Statuen sind Teil des UNESCO Welterbes.

faszinierende Pflanzenarten, Insekten und Reptilien

Als Mittel der Fortbewegung bietet sich das Tuk-Tuk an, was Ihnen zeitgleich das Gefühl gibt, unter den Einheimischen mühelos zu verschwinden. Im Hintergrund sticht der Phou Si Berg häufig aus dem Landschaftsbild hervor. Nehmen Sie im Becken des Kuangsi Wasserfalls ein Bad im Freien und besuchen Sie auf einer Exkursion außerhalb der Stadt die Pak Ou Höhlen. Auf Spaziergängen durch die Wälder entdecken Sie faszinierende Pflanzenarten, Insekten und Reptilien.

Es bietet sich an, mehrere der südostasiatischen Länder auf Ihrer Reise zu kombinieren. Bereits innerhalb von zwei Wochen lassen sich sowohl die Höhepunkte Kambodschas als auch die imposantesten Sehenswürdigkeiten von Laos besichtigen. Für die südostasiatischen Länder gelten die Monate November bis März als bester Reisezeitraum.