Japan Reisen

Asien

Japan Reisen privat oder in der Kleingruppe

Japan bietet Kultur und Moderne auf engstem Raum. Lassen Sie sich verzaubern von unseren Japan Rundreisen und tauchen Sie ein in die Geschichte Nippons. Das Land der aufgehenden Sonne hält für Ihre Privatreise oder Kleingruppenreise so manche Überraschung bereit. Mehr lesen…

Privatreise
ab 3.152,- €

Japan individuell entdecken

17-tägige Privatreise auf eigene Faust ab Tokio bis Osaka Mehr lesen
Selbstfahrerreise
ab 3.842,- €

Japan zum Kennenlernen

17-tägige Reise mit dem Zug und dem eigenen Mietwagen ab Tokyo bis Fukuoka Mehr lesen
Kleingruppenreise
ab 3.199,- €

Vielseitiges Japan

11-tägige Kleingruppenreise ab Tokyo bis Osaka Mehr lesen

japanischen Kultur und Lebensart

In der kontrastreichen Mega-Metropole Tokio bekommen Sie schnell einen Eindruck von der japanischen Kultur und Lebensart. Inmitten der gigantischen Wolkenkratzer unterbrechen traditionelle Parks und üppige Gartenanlagen, Shinto-Schreine und buddhistische Tempel das moderne Stadtbild.

Der Kaiserpalast und dessen Grünanlagen sowie der bekannte Meiji-Schrein, ein Shinto-Heiligtum, sind weitere Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Ihrer Stadterkundung keinesfalls verpassen sollten. Lassen Sie sich auf dem berühmten Tsukji Fischmarkt, dem größten seiner Art, von einer bisher ungeahnten Fülle von fangfrischem Fisch und Meeresfrüchten, Obst und Gemüse beeindrucken.

Sushi und Kugelfisch

Kulturbegeisterte und Geschichtsinteressierte kommen in der unerschöpflichen Museenlandschaft auf ihre Kosten. Abends genießen Sie die japanische Küche und kommen in den Genuss frischen Sushis, während die Waghalsigen unter Ihnen den nur auf eine bestimmte Art zubereitet genüsslichen Kugelfisch probieren. In Tokio bewegen Sie sich problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fort. Auf diese Weise erreichen Sie schnell und einfach die einzelnen kulturellen Zentren, welche sich rund um die großen Bahnhöfe der Stadt ausbreiten.

UNESCO Weltkulturerbe

Erholsame Exkursionen aus der Hektik der Großstadt ergeben sich in Kamakura, einer Hafenstadt mit unzähligen Tempeln in einer geschützten Bucht, oder im Nikko Nationalpark. In Letzterem befindet sich mit dem Toshogu Schrein ein unverwechselbares UNESCO Weltkulturerbe. Im Großraum Tokio liegt mit dem 3.776 Meter hohen Fuji-san auch der höchste Berg Japans inmitten des Fuji-Hakone-Izu Nationalparks.

Der gewaltige Vulkan ist zuletzt im Jahre 1707 ausgebrochen und ruht seither friedlich. Halten Sie sich im Nationalpark auf, genießen Sie die Landschaft und entspannen Sie in einer der vielen heißen Quellen rund um die Stadt Hakone am Fuße des Berges.

Weiter südlich wartet mit Kyōto ein weiterer kultureller Leckerbissen auf Ihren Besuch. Die ehemals kaiserliche Residenzstadt zählt zum UNESCO Weltkulturerbe der Menschheit und wurde medial durch das Klimaabkommen des Kyōto-Protokolls bekannt. Die gesamte Gegend um Hiroshima wurde einst Opfer des ersten atomaren Bombenangriffs der Geschichte und verfügt heute über unzählige Museen und Mahnmale, die das Schicksal dokumentieren.

landwirtschaftlich geprägten Inseln

Die eher landwirtschaftlich geprägten Inseln Kyūshū und Shikoku sind ebenfalls lohnenswerte Ziele im Süden des Landes. Hier können Sie Reis-, Tee- und Tabakbauern hautnahe auf die Finger schauen. Die Herstellung japanischer Seide erfolgt ebenfalls in dieser Region.

Wer sich gerne berg- oder wintersportlich verausgabt, ist auf der nördlichsten Hauptinsel Hokkaidō genau richtig. Bekannt geworden als Austragungsort der Olympischen Winterspiele, ist die Gegend um Sapporo gespickt mit diversen Outdoor-Aktivitätenangeboten sowie unzähligen Wanderwegen und Erholungsmöglichkeiten.

Planen Sie Ihre mindestens zehntägige Reise bestenfalls zu den europäischen Herbstmonaten. Zu diesem Zeitpunkt sind die Temperaturen überall in Japan moderat. Die berühmten roten Laubteppiche, die von einer ehemals üppigen Vegetation zeugen, verschönern gleichzeitig jedes Fotomotiv. Lassen Sie sich zu Ihrer Japan-Reise individuell von unserem TerraVista-Team beraten.