Tierparadies Indien

16-tägige Privatreise ab / bis Delhi
Privatreise

Reisebeschreibung

Erleben Sie auf dieser Indien Privatreise die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt Indiens in vier verschiedenen Nationalparks. Entdecken Sie die unzähligen, hier lebenden Vogelarten, Goldschakale und Nilgau-Antilopen. Mit etwas Geduld sehen Sie vielleicht sogar den Königstiger! Mit dem berühmten Taj Mahal in Agra, Jaipur, der rosaroten Hauptstadt Rajasthans und Delhi lernen Sie die Höhepunkte des Goldenen Dreiecks kennen. Freuen Sie sich auf eine 16tägige Privatreise mit einer unvergleichlichen Kombination aus Natur und Kultur!

Reisehöhepunkte

  • Stadtbesichtigung von Delhi
  • Kanha Tiger Reserve mit Pirschfahrten
  • Bandhavgarh Tiger Reserve Safaris im Park
  • Das schöne Taj Mahal
  • Pirschfahrten im Ranthambore Nationalpark
  • Fort Amber in Jaipur

Preise & Leistungen

Preis pro Person im Doppelzimmer (DZ): ab 2.582,- Euro 

Enthaltene Leistungen

  • 15 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Inlandsflug in Economy-Class
  • Transfers
  • Ausflüge
  • Besichtigungen im Privatwagen (Kat. Medium) mit Klimaanlage und Chauffeur lt. Reiseverlauf
  • Lokale deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung je nach Verfügbarkeit
  • Eintrittsgelder und Parkgebühren lt. Reiseverlauf
  • 4 Pirschfahrten im Kanha Tiger Reserve
  • 4 Pirschfahrten im Bandhavgarh Tiger Reserve
  • 1 Rikschafahrt im Bharatphur Bird Sanctuary
  • 3 Pirschfahrten im Ranthambore Nationalpark
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Mehrwertsteuer & Tourismussteuer
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Internationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Allianz Travel)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke
  • obligatorische Krankenversicherung

Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag Ankunft in Delhi
  • Nachdem Sie am Flughafen in Delhi angekommen sind werden Sie zu Ihrem Hotel, dem Park Premier Hotel, in Delhi gefahren. Ab 14 Uhr sind Ihre Zimmer für Sie bereitgestellt, so dass Sie sich nach Ihrer Ankunft erstmal einmal ein wenig von Ihrer Anreise entspannen können. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die erste Erkundungstour durch Delhi auf eigene Faust zu unternehmen.

    Unterkunft: Park Premier Hotel (-/-/-)

  • 2. Tag Delhi – Besichtigung von Alt-Delhi und Neu-Delhi
  • Heute erkunden Sie auf einer ganztägigen Besichtigungstour Delhi. Am Raj Ghat in Alt-Delhi beginnt Ihre Erkundung. Rai Ghat ist die Gedenkstätte Mahatma Gandhis. Mit der Fahrradrikscha geht es dann vom Roten Fort zu der größten Moschee Indiens (freitags geschlossen), der Jama Masjid. Anschließend sehen Sie Neu-Delhi. Neu-Delhi ist eine Planstadt im britischen Stil erbaut. Hier besichtigen Sie neben prächtigen Villen, das House of Parliament, das India Gate und den Präsidentenpalast. Aus der Zeit der Mogulherrscher sehen Sie Qutub Minar und das Grab Humayuns.

    Unterkunft: Park Premier Hotel (F/-/-)

  • 3. Tag Flug nach Nagpur und Fahrt in das Kanha Tiger Reservat
  • Am frühen Morgen werden Sie zum Flughafen gefahren und fliegen nach Nagpur. Von hier aus geht es in das sechs Stunden entfernte Kanha Tiger Reservat. Nach Ihrer Ankunft haben können Sie sich den Rest des Tages ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Am Abend erwartet Sie ein leckeres Abendessen in Ihrer Unterkunft für die nächsten Tage.

    Unterkunft: Tuli Tiger Resort (F/-/A)

  • 4. Tag - 5. Tag Auf Safari im Kanha Tiger Reservat
  • Das Tiger Kanha Reservat liegt malerisch im zentralindischen Hochland in den Sathupa-Hügeln. Die Landschaft des Reservats ist geprägt von weiten Grasflächen und immer grünen Salwäldern. In den nächsten drei Tagen unternehmen Sie spannende Safaris in dem Nationalpark und mit etwas Glück sehen Sie Hyänen, Leoparden, Wildhunde, Goldschakale, Mungos, Füchse, Gaurs und an die 220 verschiedenen Vogelarten. Vielleicht erhaschen Sie sogar einen Blick auf den Bengal- oder Königstiger, eine der größten und schönsten Raubkatzen der Welt.

    Unterkunft: Tuli Tiger Resort (F/M/A)

  • 6. Tag Durch das zentralindische Hochland in das Banghavgarh Tiger Reservat
  • Durch das zentralindische Hochland führt Sie Ihre Privatreise heute nach einer halbtägigen Fahrt in das Bandhavgarh Tiger Reservat. Nach dem Sie sich bei einem schmackhaften Mittagessen im Tiger Den, wo Sie auch die nächsten zwei Nächte übernachten, gestärkt haben, unternehmen Sie am Nachmittag Ihre erste Pirschfahrt.

    Unterkunft: Tiger Den (F/M/A)

  • 7. Tag Auf der Pirsch im Bandhavgarh Tiger Reserve
  • Heute unternehmen Sie wieder aufregende Tierbeobachtungsfahrten im 1968 gegründeten Bandhavgarh Tiger Reservat. Das Reservat weist die höchste Tigerdichte in ganz Indien auf. Aber auch viele andere Tiere sind in dem Reservat zu Hause.

    Unterkunft: Tiger Den (F/M/A)

  • 8. Tag Fahrt nach Khajuraho - Hauptstadt des Chandella Reiches
  • Am Morgen unternehmen Sie eine letzte Pirschfahrt im Bandhavgarh Tiger Reservat. Anschließend geht die Fahrt nach Khajuraho, der Hauptstadt des Chandella Reiches. In Khajuraho übernachten Sie in dem schönen Ramada Hotel.

    Unterkunft: Ramada Hotel. (F/-/-)

  • 9. Tag Die Tempelanlage von Khajuraho und mit dem Shatabdi Express nach Agra
  • Nach dem Sie ausgiebig im Hotel gefrühstückt haben, besichtigen Sie die berühmte Tempelanlage von Khajuraho. Sie zählt zu den Höhepunkten der Hinduarchitektur aus dem Mittelalter und vor allem die erotischen Darstellungen der Skulpturen an den Wänden in der Tempelanlage tragen zu ihrer Bekanntheit über die Landesgrenze hinaus bei. Die erst 1840 wiederentdeckte Tempelanlage, die lange unter dem Dschungel verborgen war, wurde von den Chandellas erbaut, die glaubten, dass sie durch den Bau des Tempels einen Platz im Himmel sichern hätten. Am Nachmittag fahren Sie in das fünf Stunden entfernte Jhansi. Von dort starten Sie um 18.00 Uhr mit dem Shatabdi Express nach Agra, wo Sie gegen 20.00 Uhr ankommen werden.

    Unterkunft: Clarks Shiraz (F/-/-)

  • 10. Tag Sonnenaufgang am Taj Mahal und das gewaltige Rote Fort in Agra
  • Früh morgens fahren Sie zum berühmten Taj Mahal, um den Sonnenaufgang sehen zu können. Bis zum Eingangstor fahren Sie ein Stück mit der Pferdekutsche. Das beeindruckende Taj Mahal wird Sie in Staunen versetzen. Das 58 m hohe und 56 m breite Mausoleum liegt in einem wunderschön angelegten, riesigen Garten und wurde von dem Großmogul Shah Jahan für seine 1631 verstorbene Frau Mumtaz Mahal erbaut. Nachdem Sie noch ein wenig durch die Gärten geschlendert sind und sich am Frühstücksbuffet des Hotels gestärkt haben, besichtigen Sie einen der schönsten Festungspaläste Indiens, das Agra Fort. Das Rote Fort diente im 16. und 17. Jahrhundert den herrschenden Mogulen als Residenz und wurde 1983 zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt. Noch heute wird ein Teil des Roten Fort militärisch genutzt und ist für die Öffentlichkeit nicht zugängig. Nach der Besichtigung des gewaltigen Forts fahren Sie nach Bharatpur. Im Keoladeo Nationalpark unternehmen Sie eine Rikschafahrt und haben so die Möglichkeit die vielen Vögel in Indiens größtem Vogelschutzgebiet zu beobachten.

    Unterkunft: Laxmi Vilas Palace Hotel (F/-/-)

  • 11. Tag Unterwegs im Ranthambore Tiger Reservat
  • Morgens fahren Sie nach Sawai Madhopur, wo das Ranthambore Tiger Reservat liegt. Die Landschaft des Reservats ist geprägt von trockenen Felsgebieten, Seen und kleinen Wasserläufen, die von Trockenwäldern gerahmt sind. Mitten in dem Reservat erhebt sich ein altes Fort aus dem 10. Jahrhundert. Freuen Sie sich auf tolle Pirschfahrten!

    Unterkunft: Ranthambore Regency Hotel (F/M/A)

  • 12. Tag Tierbeobachtungen im Ranthambore Nationalpark
  • Am Morgen und am Nachmittag erwarten Sie aufregende Pirschfahrten durch das Reservat. Beobachten Sie die vielen Wasservögel, wie Reiher, Rallen, Enten und Königsfischer an den Seen des Nationalparks und Sambahirsche, Nigau-Antilopen und die zutraulichen Hulmans in den Wäldern. Die Chancen hier Tiger in der freien Wildbahn beobachten zu können stehen sehr gut! (F/M/A)

    Unterkunft: Ranthambore Regency Hotel (F/M/A)

  • 13. Tag Von Ranthambore nach Jaipur
  • Nach dem Frühstück fahren Sie in das fünf Stunden entfernte Jaipur. Den heutigen Tag in der rosaroten Stadt können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

    Unterkunft: Four Points by Sheraton (F/-/-)

  • 14. Tag Jaipur – Hauptstadt Rajasthans
  • Früh am Morgen starten Sie Ihre Besichtigungstour durch Jaipur, die Hauptstadt Rajasthans. Zuerst steht die Besichtigung des Forts Amber auf dem Programm. Die ehemalige Residenz des Herrschers von Jaipur liegt malerisch auf einer Hügelkette. Auf dem Rücken eines Elefanten geht es zur Festung. Oben angekommen haben Sie einen fantastischen Blick auf das Aravalli-Gebirge. In Jaipur besichtigen Sie den Stadtpalast, das Observatorium Jantar Mantar und den bekannten Palast der Winde.

    Unterkunft: Four Points by Sheraton (F/-/-)

  • 15. Tag Von Jaipur nach Delhi
  • Heute verlassen Sie Jaipur und fahren zurück nach Delhi (ca. sechs Stunden), wo Sie Ihren letzten Abend in Indien genießen.

    Unterkunft: Hotel The Claridges. (F/-/-)

  • 16. Tag Abschied nehmen von Indien
  • Heute heißt es Abschied nehmen von Indien und einer unvergesslichen Privatreise. Sie werden zum Flughafen gefahren und treten Ihren Heimflug an oder Ihr Anschlussprogramm beginnt.
    Es besteht die Möglichkeit Ihren Aufenthalt in Indien zu verlängern, z.B. um einen Badeaufenthalt in Goa oder den Besuch des Corbett Nationalparks am Fuße des Indischen Himalayas. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gern ein passendes Angebot.

X