Chinas Weltwunder

22-tägige Kleingruppenreise ab Peking bis Hong Kong
Kleingruppenreise

Reisebeschreibung

Diese Reise in kleiner Gruppe führt Sie zu besonderen Plätzen Chinas und wird Sie sicher in den Bann dieses riesen Reiches ziehen. Neben den bekannten Höhepunkten wie dem Besuch der Großen Mauer oder des Kaiserpalastes kommen Sie hier auch an Orte Chinas abseits des normalen Toursimus. So unternehmen Sie unter anderem eine erlebnisreiche Zugfahrt nach Xian zur Terrakottaarmee sowie eine mehrtägige Kreuzfahrt auf dem Yangtze.

Reisehöhepunkte

  • Stadtbesichtigung Peking
  • Sonnenuntergang auf der Großen Mauer
  • Zugfahrt nach Xi'an zur Terrakottarmee
  • Besuch eines Shaolin Klosters
  • Stadtbesichtigung Shanghai
  • Yangtze Kreuzfahrt
  • Reiseterrassen in Longsheng
  • Besuch von Hongkong

Preise & Leistungen

Preis pro Person im Doppelzimmer (DZ): ab 3.299,- Euro 

Enthaltene Leistungen

  • Linienflüge Frankfurt – Peking und Hongkong – Peking - Frankfurt mit Air China über Peking in der Economy-Class
  • Freigepäck 23 kg bei internationalen Flügen, 20 kg bei innerchinesischen Flügen
  • Alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Alle Übernachtungen in Hotels oder Gasthäusern
  • 3 Übernachtungen in der Außenkabine eines 5-Sterne-Flusskreuzfahrtschiffs (Landeskategorie) inkl. Ausflüge
  • Ständiger deutschsprachiger Reiseleiter (bis Kanton) und örtliche Reiseführung
  • Mahlzeiten laut Programm
  • Beförderung & Transfers laut Reiseverlauf
  • Besichtigungen inkl. Eintrittgelder
  • pro Zimmer ein Reiseführer
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Visum pro Person € 155, –
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke
  • obligatorische Krankenversicherung

Hinweise

  • Diese Reise wird durch einen Partnerveranstalter durchgeführt.
    Bitte sehen Sie hierzu unsere AGB § 14.2

Teilnehmerzahlen

Mindestteilnehmerzahl: 8 Gäste
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Gäste

Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag Abflug
  • Sie fliegen von Deutschland nach Peking. Dieser Flug dauert ca. 9,5 Stunden.

  • 2. Tag Ankunft in Peking
  • Heute landen Sie in Peking, die Hauptstadt Chinas. Sie werden von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen und in China zu Ihrer Kleingruppenreise willkommen geheißen. Sie besuchen nach Ihrer Ankunft den Himmelstempel, den größten Tempelkomplex des Landes. Es hat 14 Jahre gedauert um den gewaltigen Tempel zu bauen. Er diente dazu den Himmel wie auch die Erde anzubeten. Erst als der Erdtempel in der nördlichen Vorstadt Pekings gebaut wurde, diente dieser Tempel nur noch der Anbetung des Himmels und einer reichhaltigen Ernte. Heute sieht man in den großen Parkanlagen die Pekinger beim Tai-Chi oder Mahjong spielen. (-/M/-)

  • 3. Tag Stadtbesichtigung Peking
  • Sie besuchen den Tian‘anmen-Platz. Dieser geschichtsträchtige Platz, der Platz des Himmlischen Frieden, ist umgeben von der Großen Halle des Volkes und dem Nationalmuseum. Nachdem Sie in Ruhe ein paar Fotos aufgenommen haben, geht es zu dem Kaiserpalast durch das Tor des Himmlischen Friedens. Der Kaiserpalast besteht aus 9.999 Zimmern und wurde für die Söhne des Himmels geschaffen. Am späten Nachmittag begeben Sie sich zur Großen Mauer. Das Abendessen wird als Picknick eingenommen. Auf dem Rückweg legen Sie am "Vogelnest", dem Olympiastadion in Peking, ein Fotostopp ein. (F/M/A)

  • 4. Tag Zhengzhou
  • Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag besuchen Sie den Sommerpalast, der innerhalb des 19. Jahrhunderts zweimal von Invasoren zerstört wurde. Bevor Sie den Nachtzug nach Zhengzhou besteigen, werden Sie noch ein leckeres Abendessen mit Pekingente genießen. Die Zugfahrt erfolgt in 4-Bett-Abteilen in der ersten Klasse. (F/-/A)

  • 5. Tag Zhengzhou – Shaolin – Luoyang
  • Heute fahren Sie mit dem Schnellzug nach Luoyang in der Henan Provinz. Sie besuchen den Tempel des weißen Pferdes, welcher der erste buddhistische Tempel Chinas war. (F/-/A)

  • 6. Tag Luoyang - Xi’an
  • Luoyang ist eine alte Kaiserstadt, in der Sie die Longmen Grotten besuchen werden. Anschließend fahren Sie mit dem Superschnellzug nach Xi’an. Hier besichtigen Sie den Glocken- und Trommelturm. Sie spazieren durch die Altstadt, die von der muslimischen Hui-Minderheit geprägt ist. Die große Moschee stellt ihr religiöses Zentrum dar. Auf Ihrem Spaziergang kommen Sie an kleinen Markständen und exotischen Geschäften vorbei. (F/-/A)

  • 7. Tag Xi'an
  • Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der alten Stadtmauer und durch den Stadtmauerpark. Danach geht es zur kleinen Wildganspagode. Ebenfalls sehen Sie die Terrakotta-Armee – ein UNESCO Weltkulturerbe. Es handelt sich hierbei um die Darstellung der Armee des ersten Kaisers von China, Qin Shihuang. Keine dieser lebensgroßen Tonfiguren gleicht der anderen und man kann sogar an den Uniformen die unterschiedlichen Ränge erkennen. Das Mausoleum mit der Terrakotta-Armee lag bis 1974 unter den Feldern und wurde nach und nach ausgegraben. Lassen Sie sich von diesem mystischen Ort in seinen Bann ziehen. (F/M/-)

  • 8. Tag Xi´an – Chongqing
  • Heute fliegen Sie nach Chongqing, die größte Stadt der Welt. Chongqing erreicht mit den dazugehörigen Vororten eine Größe von Österreich. Sie werden einen Stopp auf dem Volksplatz einlegen. Am Nachmittag gehen Sie dann an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes. (F/-/A)

  • 9. Tag - 10. Tag Yangtze Kreuzfahrt
  • Die nächsten drei Tage werden Sie auf Ihrem Flusskreuzfahrtschiff auf dem Yangtze verbringen. Die Fahrt führt Sie durch die einzigartige Natur Zentralchinas und wird Sie begeistern. Während der Kreuzfahrt kommen Sie an den drei Schluchten Xiling, Wu und Qutang vorbei. Sie unternehmen auch einen Ausflug in die kleine Geisterstadt Fungdu. (F/M/A)

  • 11. Tag Yichang – Shanghai
  • In Yichang angekommen, verlassen Sie das Schiff und Sie begeben sich auf den Weg nach Shanghai. (F/M/-)

  • 12. Tag Shanghai
  • In Yichang angekommen, verlassen Sie das Schiff und Sie begeben sich auf den Weg nach Shanghai. (F/M/-)

  • 13. Tag Shanghai
  • Heute besichtigen Sie den Jinmao-Turm. Vom Aussichtsdeck in 340 Meter Höhe genießen Sie einen spektakulären Blick über die Stadt. AmNachmittag können Sie auf eigene Faust die Stadt erkunden. (F/-/A)

  • 14. Tag Shanghai – Suzhou – Wuzhen
  • Heute fahren Sie nach Suzhou, die als die Stadt der Gärten und der Seide zählt. Von einer unscheinbaren Geschäftsstraße gelangen Sie in den Garten des Meisters der Netze. Ebenfalls besuchen Sie eine Seidenspinnerei und schauen sich die Altstadt an. Anschließend fahren Sie zu dem Wasserdorf Wuzhen, das von kleinen Gassen und Kanälen durchzogen ist. Gehen Sie in aller Ruhe durch den Ort und bestaunen Sie die Brücken aus der Mingzeit, die aufwendig verziert wurden. Am Nachmittag besuchen Sie das Fußbinde-Museum. (F/M/-)

  • 15. Tag Wuzhen – Yangshuo
  • Heute geht es zurück nach Shanghai und weiter nach Guilin. Sie fahren von Guilin nach Yangshuo und passieren dabei die grüne Karstkegellandschaft. Genießen Sie den Ausblick auf die markanten Hügel vom Deck aus. Nach ca. 3 Stunden erreichen Sie Yangshuo. (F/-/A)

  • 16. Tag Yanghsuo
  • Heute lernen Sie die kleine Stadt Yangshuo kennen und tauchen ein in das traumhafte Südchina. Genießen Sie eine Floßfahrt auf dem Yulongfluss und lassen Sie den Abend bei einem erfrischenden Bier ausklingen. (F/M/-)

  • 17. Tag Yangshuo – Longsheng
  • Am Morgen werden Sie in Yangshuo den Markt besuchen und fahren dann über Guilin nach Longsheng, das für die riesigen Reisterrassen bekannt ist. Der Aufstieg zum Gästehaus, in dem Sie die Nacht verbringen, dauert ca. 1,5 Stunden. Aber dies lohnt sich um den fantastischen Ausblick von hier oben zu genießen. (F/M/A)

  • 18. Tag Longsheng – Guilin
  • Heute sollten Sie früh aufstehen um das Naturschauspiel des Sonnenaufgangs in dieser einmaligen Landschaft zu sehen. Anschließend machen Sie sich an den Abstieg ins Tal. Sie besuchen das Yao Dorf, dessen Bewohner rote Kleidung tragen und deshalb „Red Yao” genannt werden. Am Abend findet ein Abschiedsabendessen mit Ihrem Reiseleiter statt. (F/-/A)

  • 19. Tag Guilin – Kanton – Hongkong
  • An diesem Morgen fliegen Sie nach Kanton am Perlflussdelta. Sie hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer bedeutenden internationalen Metropolie entwickelt und ist die Schwesterstadt zu Hongkong. Die Skyline von Kanton wird vom 600 m hohen Fernsehturm Canton Tower geprägt. Neben dem modernen Viertel Zhujiang Xincheng werden Sie die Shamian Insel besuchen und den Ahnentempel der Familie Chen sehen. Anschließend fahren Sie mit der Fähre nach Hongkong, wo Sie am Abend eintreffen werden. (F/M/-)

  • 20. Tag Stadtbesichtigung in Hongkong
  • Am Morgen unternehmen Sie eine halbtägige Stadtbesichtigung in Hongkong. Sie fahren nach Hongkong Island um dort die Sehenswürdigkeiten zu sehen. Vom Victoria Peak haben Sie einen fantastischen Blick auf den Hafen, das Häusermeer aber genauso die Grünflächen von Hongkong. Zum Mittagessen werden Sie das klassische kantonesische Dim Sum essen. In der Bar genießen Sie Ihren Drink mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt. (F/M/-)

  • 21. Tag - 22. Tag Abflug nach Deutschland/ Ankunft in Deutschland
  • Dieser letzte Tag Ihrer Kleingruppenreise durch China steht Ihnen für eigene Erkundungen in Hongkong zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen mit der Fähre zur wunderschönen Insel Lantau zu fahren. Die Fahrzeit beträgt ca. 50 Minuten. Am späten Abend fliegen Sie dann über Peking nach Deutschland zurück. Die Flugzeit beträgt ca. 12 Stunden. (F/-/-)

    Am nächsten Morgen landen Sie in Deutschland.