Die „Reiche Küste“ und der legendäre Panamakanal

16-tägige Kleingruppenreise durch Costa Rica & Panama
Kleingruppenreise

Reisebeschreibung

Costa Rica und Panama sind nicht nur bekannt für ihren Reichtum an unberührter Natur, sondern gelten auch als traditionell friedliche und sichere Reiseländer. Costa Rica ist bekannt für seine Naturschönheiten und Traumstrände. Panama hat ebenfalls neben einem Wunderwerk der Technik, dem legendären Panama-Kanal, viel zu bieten: wunderschöne Strände und Seen, die paradiesisch anmutende Inselwelt Bocas del Toro im Karibischen Meer, tropische Regenwälder, eine abwechslungsreiche Flora und Fauna und eine intakte indigene Kultur sind nur einige der natürlichen Attraktionen des Landes. Sie besuchen während dieser 16-tägigen Reise in einer kleinen Gruppe von maximal 12 Personen einige der schönsten Nationalparks Costa Ricas, unternehmen Spaziergänge auf majestätischen Vulkanen, erhalten interessante Einblicke in die Jahrtausende alte Kultur der Emberá-Indianer und können an den herrlichen Stränden der Karibik entspannen. Nach einer Zugfahrt entlang des Panama-Kanals erreichen Sie inmitten des tropischen Urwalds imposante Festungsanlagen aus dem 15. Jahrhundert und durchqueren zum Abschluss Ihrer Reise den Panama-Kanal, dessen Erbauung als eine der größten menschlichen Leistungen aller Zeiten gilt. Erleben Sie diese reizvolle Mischung aus wunderschöner Natur, wertvollen Kulturdenkmälern, indianischer Tradition und menschlicher Höchstleistung. Wir freuen uns darauf, Ihnen die Schönheiten dieser Region vorstellen zu dürfen.

Reisehöhepunkte

  • Komplette Durchquerung des Panama-Kanals
  • Zugfahrt durch dichten Dschungel entlang des Panama-Kanals
  • Der Nationalpark Tortuguero – Eindrückliche Flora und Fauna
  • Besuch eines Dorfes der Emberá-Indianer
  • Die Nationalparks Arenal und Poás – vulkanische Aktivität in beeindruckender Weise
  • Das private Regenwaldreservat Tirimbina - Breite Vielfalt tropischer Flora und Fauna
  • Das karibische Inselparadies Bocas del Toro
  • Leichte Wanderungen inmitten

Preise & Leistungen

Preis pro Person im Doppelzimmer (DZ): ab 4.580,- Euro 

  • 18.11.2018 - 03.12.2018
  • 27.01.2019 - 11.02.2019
  • 03.03.2019 - 18.03.2019

 

Enthaltene Leistungen

  • Flüge ab/bis Frankfurt in der Economy Class (Anschlussflüge auf Anfrage)
  • Flug Bocas del Toro – Panama City in der Economy Class
  • 14 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse und charmanten Lodges
  • Durchgehend Deutsch sprechende Reiseleitung in Costa Rica, lokale Deutsch sprechende Reiseleitung in Panama
  • Bootsfahrten laut Reiseverlauf
  • Transfers und Ausflüge in komfortablen Reisebussen
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Kofferservice in den Hotels und an Flughäfen
  • Alle Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke
  • obligatorische Krankenversicherung

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass es zu Programm- und Unterkunftsabweichungen in 2018 bzw. 2019 kommen kann. Gerne schicken wir Ihnen den detaillierten Reiseverlauf zu Ihrem Wunschtermin zu.

Teilnehmerzahlen

Mindestteilnehmerzahl: 6 Gäste*
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Gäste

*TerraVista kann von der Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung konkret angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sollte es tatsächlich mal dazu kommen, werden Sie direkt von uns informiert. Den eingezahlten Reisepreis erstattet Ihnen TerraVista selbstverständlich direkt zurück. Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag Flug nach San José
  • Flug nach San José. Am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. (-/-/-)

  • 2. Tag Kaffeeanbau im Orosí-Tal
  • Heute fahren Sie in das für den Kaffeeanbau berühmte Orosí-Tal. Hier erhalten Sie interessante Einblicke in den Prozess der Kaffeeproduktion. Während Ihres unterhaltsamen Besuchs einer Kaffee-Finca werden Sie durch die Welt des duftenden Getränks geführt und erfahren viel Wissenswertes über den Exportschlager Costa Ricas. Am Nachmittag Rückkehr nach San José. (F/M/-)

     

  • 3. Tag Nationalpark Vulkan Poás
  • Sie fahren durch Kaffee- und Zierpflanzenplantagen zum Gipfel des Vulkans Poás. Sie unternehmen einen Spaziergang zum Hauptkrater, der als einer der größten Krater der Welt gilt. Aus sicherer Distanz können Sie bei gutem Wetter Dampf und Gas aufsteigen sehen. Während einer kurzen Wanderung lässt sich die abwechslungsreiche Landschaft genießen, die einer Vielzahl von Vögeln als Heimat dient. Mit etwas Glück entdecken Sie vielleicht den farbenprächtigen Quetzal. Am Nachmittag erreichen Sie den Ort La Fortuna am Fuße des Vulkans Arenal. Am Abend besuchen Sie ein Thermalbad und können im heilwirksamen Wasser bei klarem Wetter den Sternenhimmel beobachten. (F/-/A)

  • 4. Tag Nationalpark Arenal
  • Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine kurze Wanderung über erkaltete Lavafelder im Nationalpark Arenal. Die Kulisse des majestätischen Vulkans und der einmalig schöne Blick über den Arenalsee sind ein ganz besonderes Erlebnis. Anschließend besuchen Sie das Ecocentro Danaus mit seinem Schmetterlings- und Heilpflanzengarten. Nachmittags erreichen Sie Sarapiquí. Den Rest des Tages haben Sie die Möglichkeit die Gegend auf eigene Faust zu erkunden. (F/-/-)

  • 5. Tag Flora und Fauna im Tirimbina-Regenwald
  • Heute erreichen Sie das Tirimbina Regenwald Reservat. Das Privatreservat umfasst rund 300 ha Sekundär- und Primärwald, der eine breite Vielfalt tropischer Flora und Fauna beheimatet. Während Ihrer leichten Wanderung können Sie mit etwas Glück Affen, Faultiere und Gürteltiere sowie zahlreiche Vogelarten beobachten. Ihre Reiseleitung wird Ihnen dabei die interessanten Zusammenhänge dieses sensiblen Ökosystems erläutern. Im Anschluss entführen wir Sie in die süße Welt der Schokolade und ein lokaler Führer wird Ihnen den Prozess von der Kakaobohne bis zum leckeren Endprodukt nahe bringen. Zudem besuchen Sie eine Ananasplantage. (F/-/-)

  • 6. Tag Von Puerto Viejo nach Tortuguero
  • Früh morgens beginnt die Fahrt an die Küste. Sie kommen durch die Region von Matina. Hier werden großflächig Bananen angebaut und Sie werden über Segen und Fluch der gelben Frucht interessante Details erfahren. Weiter geht es dann per Boot über Kanäle und Flussläufe nach Tortuguero, wo Sie in der Lodge Ihr Zimmer beziehen und zu Mittag essen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können sich entweder am Schwimmbad des Hotels entspannen, oder mit Ihrem Reiseleiter einen spontanen Ausflug in die Umgebung unternehmen. (F/M/A)

  • 7. Tag Nationalpark Tortuguero
  • Die frühen Morgenstunden kurz nach Sonnenaufgang sind ideal, um die Dschungelkanäle des Nationalparks zu erforschen. Ihr Reiseleiter organisiert deshalb bereits vor dem Frühstück eine Bootsfahrt. Sie können nebst einer eindrücklichen Flora mit etwas Glück auch Krokodile, Kaimane, Süßwasserschildkröten, Leguane, Fledermäuse und mit Bestimmtheit eine große Anzahl Vögel beobachten. Nachmittags können Sie am karibischen Strand einfach mal die Seele baumeln lassen oder eine kleine Wanderung durch die wunderbare Natur unternehmen.(F/M/A)

  • 8. Tag Fahrt zur Karibik-Küste
  • Ihre Kleingruppenreise führt Sie heute an die Karibik-Küste. Dort angekommen können Sie heute die wunderschönen, weißen Strände auf sich wirken lassen und einfach mal Entspannen. (F/-/-)

  • 9. Tag Oh, wie schön ist Panama
  • Heute geht es weiter nach Panama. Dort angekommen besteigen Sie ein Boot und erreichen nach etwa 30 Minuten die Inselwelt Bocas del Toro vor der Küste Panamas. Es ist ein vergessener, aber paradiesischer Winkel Mittelamerikas, der erstaunlich viel von seiner Ursprünglichkeit erhalten konnte. (F/-/-)

  • 10. Tag Inselparadies im Karibischen Meer
  • Der heutige Ausflug bringt Sie zu traumhaften Stränden. Es bietet sich die Möglichkeit, im warmen Wasser der Karibik zu baden und auf Wunsch die fantastische Unterwasserwelt beim Schnorcheln zu entdecken. Naturerlebnisse in paradiesischer Umgebung. Wunderschöne Korallenriffe, feinsandige Strände, Lagunen, Mangroven und Feuchtwälder bestimmen das Bild des maritimen Naturschutzgebietes. (F/M/-)

  • 11. Tag Panama-Stadt
  • Flug nach Panama-Stadt und Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der historische Stadtkern mit seinen von spanischer und französischer Architektur geprägten Residenzen und Handelshäusern hat ein ganz besonderes Flair. Sie besuchen die Ruinen von Panama Viejo, das 1671 durch den Piraten Sir Henry Morgan zerstört wurde und aufgrund der historischen Bedeutung von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Einen beeindruckenden Kontrast zur Altstadt bietet der Blick auf die moderne Skyline von Panama-Stadt. (F/M/-)

  • 12. Tag Zugfahrt entlang des Panama-Kanals
  • Zugfahrt mit der interozeanischen Eisenbahn von Panama-Stadt nach Colón, die bereits 1858 ihren Betrieb aufnahm. Die Fahrt dauert etwa 1 Stunde und führt Sie durch die üppige Tropenvegetation entlang des Panama-Kanals. Im Anschluss besuchen Sie den Hafen von Portobelo. Der Hafen aus dem 15. Jahrhundert war Sammelpunkt für die aus Peru kommenden Schätze, die von dort in Richtung Spanien verschifft wurden. Der mitten im tropischen Urwald gelegene Ruinenkomplex umfasst eine Reihe von Festungen, Burg- und Schlossgebäuden sowie Befestigungsanlagen, die die Bucht umgeben. Nachmittags Rückkehr nach Panama-Stadt. (F/M/-)

  • 13. Tag Die Emberá-Indianer
  • Morgens Fahrt zum Alajuela-See. Dort steigen Sie in Boote um, die Sie den Rio Chagrés hinaufbringen. Eine faszinierende Urwaldkulisse begleitet Sie während Ihrer Fahrt. Im Dorf der Emberá-Indianer angekommen, erleben Sie einen authentischen Einblick in die Jahrtausende alte Kultur dieser Menschen. Da die ursprüngliche Tradition und Lebensweise noch sehr ausgeprägt ist, fühlt man sich unweigerlich um Jahrhunderte zurückversetzt. (F/M/-)

  • 14. Tag Durchquerung des Panama-Kanals
  • Heute erwartet Sie das achte Weltwunder. Sie erleben während einer etwa 8-stündigen Bootsfahrt auf einer Strecke von 90 km die komplette Durchquerung des legendären Panama-Kanals, dessen Erbauung als eine der größten menschlichen Leistungen aller Zeiten gilt. Dabei sehen Sie die riesigen Frachter und vielleicht auch einige Kreuzfahrtschiffe, die das maritime Nadelöhr passieren. (F/M/-)

  • 15. Tag Rückflug nach Deutschland
  • Heute heißt es leider Abschied nehmen. Im Laufe des Tages werden Sie zum Flughafen gebracht. Rückflug nach Deutschland. (F/-/-)

  • 16. Tag Ankunft in Deutschland
  • Sie kommen wieder daheim an, mit unvergesslich schönen Erinnerungen an ein einmaliges Naturparadies im Gepäck.