Kilimanjaro Bergbesteigung - Machame Route

8-tägige Bausteinreise ab Moshi bis Kilimanjaro
Reisebaustein

Reisebeschreibung

Die Machame-Route ist die schönste Route des Kilimanjaro, aber auch anstrengender als die Marangu-Route. Freuen Sie sich auf eine Wanderung durch die wunderschöne Natur des bekanntesten Bergs Afrikas.

Reisehöhepunkte

  • Einmal im Leben den Traum der Besteigung des berühmten "Kilis" hautnah erleben auf der besonderen Routen von Machame

Preise & Leistungen

Preise pro Person im Doppelzimmer (DZ): ab EUR 2.280,-

Ganzjährig zum Wunschtermin buchbar.

Enthaltene Leistungen

  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Übernachtungen laut Reiseverlauf
  • Bergbesteigung mit einem Guide, Trägern und einem Koch
  • Kilimanjaro-Karte
  • Nationalpark-Gebühren
  • Mehrwertsteuer & Tourismussteuer
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Internationale Flüge
  • Wäscheservice
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke

Hinweise

Impfungen gegen Hepatitis sowie eine Malariaprophylaxe werden empfohlen. Die Standardimpfungen sollten überprüft und vervollständigt werden. Impfung gegen Gelbfieber wird für alle Reisenden bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet gefordert. Dies gilt für alle Reisenden auch nach nur Transitaufenthalten in einem Nachbarland. Für die Einreise auf Sansibar von Tansania ist eine Gelbfieberimpfung erforderlich.  

Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag Ankunft in Moshi
  • Sie kommen in Moshi an und fahren zum „Sal Salinero Millie Hotel“. Entspannen Sie sich von der Anreise und bereiten sich auf die Besteigung des Kilimanjaros vor.

    Unterkunft: Sal Salinero Millie Hotel(-/-/-)

  • 2. Tag Aufstieg bis zum Machame-Camp (2.850 m)
  • Heute beginnt Ihre Besteigung des höchsten Berges Afrikas. Der Kilimanjaro ist mit einer Höhe von 5.895 Metern die höchste freistehende Erhebung der Welt und besticht durch seine abwechslungsreiche, wunderschöne Vegetation. Sie fahren im Geländewagen zum Machame Tor. Ihr nicht benötigtes Gepäck können Sie im Hotel lassen. Am Machame Tor angekommen bereiten Sie sich mit Ihrem englischsprachigen Guide auf den Aufstieg vor und bekommen letzte Einweisungen. Sie wandern durch den Regenwald, in dem Sie mit ein bisschen Glück Elefanten, Büffel, Leoparden und Antilopen sichten, bis zum Machame-Camp in einer Höhe von 2.850 Metern.

    Unterkunft: Machame-Camp (F/L/A)

  • 3. Tag Aufstieg zum Shira-Zeltplatz (bis 3.840 m)
  • Sie steigen weiter den sagenumwobenen Berg hinauf und verlassen den üppigen Regenwald. Durch das Hochmoor geht es das Shira-Tal hinauf bis Sie den Shira-Zeltplatz erreichen. Von hier haben Sie einen fantastischen Ausblick auf den Kilimanjaro und auf den Berg Meru.

    Unterkunft: Shira-Zeltplatz (F/L/A)

  • 4. Tag Akklimatisierung und Wanderung zum Barranco-Zeltplatz (bis 3.965 m)
  • Der heutige Abschnitt ist ideal zur Akklimatisierung. Sie steigen auf 4.630 Meter unterhalb des Lava Tower auf und wandern dann ins Tal hinab bis Sie den Barranco-Zeltplatz erreichen.

    Unterkunft: Barranco-Zeltplatz (F/L/A)

  • 5. Tag Wanderung zum Barafu-Zeltplatz (bis 4.673 m)
  • Wir durchwandern zwei wunderschöne Täler und steigen dann zum Barafu-Zeltplatz hinauf. Dort angekommen haben Sie inen tollen Blick auf die immer karger werdende Umgebung.

    Unterkunft: Barafu-Zeltplatz (F/L/A)

  • 6. Tag Die Gipfelbesteigung (bis 5.895 m/Abstieg bis 3.068 m)
  • Heute geht es sehr früh los. Zwischen Mitternacht und 1:00 Uhr beginnen Sie mit der Gipfelbesteigung. Sie starten den Aufstieg über den Stella Point (5.745m) und wandern von dort aus weiter zum Gipfel, dem Uhuru Oeak, auf 5.895m, welcher der höchste Punkt Afrikas ist. Über das Millennium Camp geht es wieder abwärts in Richtung des Mweka Camps (3.068m), Ihrer Unterkunft für die kommende Nacht.

    Unterkunft: Mweka Camps (F/L/A)

  • 7. Tag Abstieg und Transfer nach Arusha
  • Es geht stetig bergab durch die schöne und abwechslungsreiche Vegetation des Kilimanjaros. Nachdem Sie das Tor des Nationalparks erreicht haben bekommen Sie eine Gipfelurkunde und werden dann zu Ihrem Hotel in Arusha, dem S. G. Premium Hotel, gefahren.

    Unterkunft: Hotel in Arusha (F/L/A)

  • 8. Tag Abreise
  • Nach dem Frühstück werden Sie zurück zum Flughafen Kilimanjaro gefahren, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten. (F/-/-)