Tansania – Auf den Pfaden Professor Grzimeks

10-tägige Privatreise ab/bis Kilimanjaro Flughafen
Privatreise

Reisebeschreibung

Diese Tansania Privatsafari führt Sie zu den Höhepunkten Tansanias. Erleben Sie Tansania ganz intensiv zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Unternehmen Sie spannende Safaris im Tarangire Nationalpark mit dem immer wasserführenden Tarangire Fluss, in den weiten Ebenen der Serengeti, im Ngorongoro Krater und im Lake Manyara Nationalpark mit den vielen verschiedenen Vögeln und den berühmten auf Bäume kletternden Löwen.

Reisehöhepunkte

  • Private Tansania Safari mit Ihrem persönlichen Reiseleiter
  • Erleben Sie die schönsten Nationalparks und Wildreservate von Tansania Norden
  • Reiseziele der Tansania Safari: Arusha, Tarangire, Serengeti, Ngorongoro Krater, Lake Manyara
  • Ausgiebige Pirschfahrten auf der Suche nach den „Big Five“
  • Die schönsten Nationalparks Tansanias in einer Reise vereinigt

Preise & Leistungen

Ganzjährig zum Wunschtermin buchbar!

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 3.589,- Euro

Preise für Einzelzimmer auf Anfrage

Enthaltene Leistungen

  • Übernachtung im Doppelzimmer in den genannten Unterkünften
  • Erfahrener, englischsprachiger Fahrer, der gleichzeitig Ihr Reiseleiter ist
  • Safari im Allradfahrzeug mit aufstell-/aufklappbarem Dach
  • Alle angegebenen Transfers
  • Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Trinkwasser (1 L) pro Person / pro Tag während der Safari
  • Nationalparkgebühren
  • Pirschfahrten laut Reiseverlauf
  • Mehrwertsteuer & Tourismussteuer
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Interkontientalflug
  • Serengeti Ballonflug ab EUR 472,- pro Person
  • Besuch bei den Masai ab EUR 43,- pro Person
  • Visum Tansania (z. Zt. EUR 50,-)
  • Abflugsteuer
  • Flying-Doktor-Service Versicherung
  • Wäscheservice
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke

Hinweise

Nationalparkgebühren sind ab Eintritt in den Park 24 Stunden gültig. Wir haben täglich eine Parkgebühr pro Person und pro Tag einberechnet.

Gepäckbegrenzung:
15 kg pro Person in weichen Taschen

Gesundheitshinweise und Einreise:
Impfungen gegen Hepatitis sowie eine Malariaprophylaxe werden empfohlen. Die Standardimpfungen sollten überprüft und vervollständigt werden. Impfung gegen Gelbfieber wird für alle Reisenden bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet gefordert.

Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag Anreise zum Kilimanjaro Flughafen – Arusha
  • Am Morgen fliegen Sie aus Deutschland nach Tansania. Nach dem Sie am Kilimanjaro Flughafen in Tansania angekommen sind werden Sie von Ihrer Reisebegleitung begrüßt und zu Ihrem Hotel gefahren. Ihr Hotel liegt ungefähr eine Stunde vom Flughafen entfernt. Arusha liegt im Nordosten Tansanias und ist Startpunkt für Ihre aufregende Tansania Safari. (-/-/-) 

  • 2. Tag Tarangire Nationalpark
  • Sie treffen sich nach dem Frühstück um ca. 9.00 Uhr mit Ihrem Reiseleiter der Rundreise um den Verlauf der Tansania-Reise zu besprechen. Anschließend verlassen Sie Arusha und fahren in Richtung Tarangire Nationalpark. Hier kommen Sie nach ca. zwei Stunden an, wo Sie zuerst Ihre Unterkunft ansteuern. Nachdem Sie zu Mittag gegessen haben, unternehmen Sie Ihre erste Pirschfahrt in den Tarangire Nationalpark. Im Tarangire haben Sie einen einmaligen Blick auf Akazien und Affenbrotbäume (Baobab), durch die der Tarangire Fluss fließt. Besonders in der Trockenzeit zwischen Juli und Oktober finden sich hier besonders viele Tiere ein. Vor allem die riesigen Elefantenherden von bis zu 200 Elefanten sind beeindruckend. Beobachten Sie mit etwas Glück auch Löwen, Leoparden, Geparden und viele verschiedenen Antilopenarten. In geselliger Runde lassen Sie am Abend Ihre Erlebnisse Revue passieren. 

    Unterkunft: Osupuko Lodge (F/M/A)

  • 3. Tag Karatu
  • Nach einem stärkenden Frühstück unternehmen Sie eine morgendliche Pirschfahrt durch den Tarangire Nationalpark. Zum Mittagessen kehren Sie in Ihre Unterkunft zurück. Anschließend führen Sie Ihre Privatreise fort. Über die lebhaften und farbenfrohen Dörfer Mto wa Mbu und Karatu fahren Sie zu Ihrer Unterkunft, bei der Sie am späten Nachmittag eintreffen werden. Die Bougainvillea Lodge befindet sich ein wenig außerhalb des Ngorongoro Schutzgebietes in der Nähe von Karatu. 

    Unterkunft: Bougainvillea Safari Lodge (F/M/A)

  • 4. Tag Serengeti Nationalpark
  • Ihr nächstes Ziel der Tansania-Privatreise ist der Serengeti Nationalpark. Hier verbringen Sie drei wundervolle Tage mit spannenden Tierbeobachtungen in den endlosen Weiten der Serengeti. Nach dem Frühstück geht es durch das Ngorongoro Schutzgebiet und die Malanja Depression zu dem Nabi Hill Tor. Durch die Serengeti geht es mit tollen Wildbeobachtungen in das Serona Flusstal. Zu Mittag genießen Sie ein Picknick, bevor es weiter durch die Serengeti zu Ihrer Unterkunft geht. 

    Unterkunft: Eco Lodge (F/M/A)

  • 5. Tag - 6. Tag Serengeti Nationalpark
  • Morgens und nachmittags unternehmen Sie spannende Safaris durch die Serengeti. Es ist das größte Wildschutzgebiet der Welt und besticht vor allem durch seine natürliche Schönheit. Unglaublich viele Tiere, einschließlich Löwen, Geparden und Leoparden, sind in der Serengeti beheimatet. Ein absoluter Höhepunkt der Serengeti ist die jährliche große Tierwanderung (Great Migration). Über eine Millionen Gnus und mehr als 200.000 Zebras wandern durch die Weiten der Serengeti immer dem Regen und dem grünen Gras hinterher. Auch außerhalb dieser Zeit finden Sie hier viele Tiere, wie große Büffelherden, Elefanten, Giraffen, Eland-Antilopen, Impalas, Topi und Grant-Zellen. Nach dem Mittagessen oder einem Picknick geht es zurück in die Serengeti auf der Suche nach weiteren Tieren.

    Unterkunft: Eco Lodge (F/M/A)

  • 7. Tag Ngorongoro - Karatu
  • Während einer letzten Pirschfahrt en route verabschieden Sie sich von der Serengeti und ihre Tansania Privatreise führt Sie weiter. Mit Lunchpaketen im Gepäck geht es über Simba Kopjes und dem Naabi Hill Tor zurück in das Ngorongoro Hochland. Sie passieren die Olduvai Gorge, die Wiege der Menschheit und das dazugehörige Museum. In der Oluvai Gorge wurden zahlreiche, wichtige archäologische Funde gemacht. Weiter geht es zum Weltkulturerbe Ngorongoro Krater. Anschließend geht es, vorbei am Kraterrand, nach Karatu, wo sich Ihre Unterkunft in schöner Umgebung befindet.

    Unterkunft: Endoro Lodge (F/M/A)

  • 8. Tag Ngorongoro Krater- Karatu
  • Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu Ihrer Kratertour (max. 6 Stunden im Krater). Während der Fahrt runter zum 400 – 600 Meter tiefen Kraterboden haben Sie fantastische Ausblicke auf diese einmalige Kraterlandschaft. Unten angekommen machen Sie sich auf die Suche nach den Big Five und den seltenen Spitzmaulnashörnern. Unterwegs genießen Sie ein Picknick. Anschließend geht die Fahrt zurück nach Karatu.

    Unterkunft: Endoro Lodge (F/M/A)

  • 9. Tag Lake Manyara Nationalpark
  • Weiter geht es zum Lake Manyara Nationalpark. Sie unternehmen morgens und nachmittags Pirschfahrten durch den Lake Manyara Nationalpark. Auf einer relativ kleinen Fläche von 320 km² ist der Lake Manyara Nationalpark Heimat einer Vielzahl verschiedener Tierarten und Vögel sein. Der Lake Manyara Nationalpark ist vor allem berühmt für seine baumkletternden Löwen und seine zahlreichen Vögel.

    Unterkunft: Lake Manyara Wildlife Camp (F/M/A)

  • 10. Tag Rückflug vom Kilimanjaro Flughafen und Abschied von Tansania
  • Nach dem Frühstück geht es zurück nach Arusha. Auf Wunsch planen wir Ihnen ein Tageszimmer ein (exklusiv). Sie fahren zum Flughafen Kilimanjaro und fliegen über Nacht zurück nach Deutschland oder verlängern Sie Ihre Reise zum Beispiel mit einer Selous Flug-Safari oder verbringen Sie einen Badeaufenthalt auf Sansibar oder Pemba Island.