Südafrika Familien-Entdeckertour

15-tägige Familienreise ab Johannesburg bis Kapstadt
Familienreise

Reisebeschreibung

Auf dieser Reise entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Familie den faszinierenden Norden sowie den traumhaft schönen Süden Südafrikas. Freuen Sie sich auf einen Besuch der geschichtsträchtigen Regierungshauptstadt Pretoria und auf einen Aufenthalt in zwei malariafreien Wildreservaten, die Ihnen hervorragende Bedingungen für optimale Tierbeobachtungen bieten. Anschließend geht es für Sie weiter in die Walhauptstadt Hermanus. Zum Abschluss dieser Reise verbringen Sie ein paar Tage in der vielseitigen Metropole Kapstadt. Lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit und Vielfältigkeit Südafrikas und freuen Sie sich auf die spannenden Erlebnisse mit Ihrer Familie.

Reisehöhepunkte

  • Ort des Goldes, Pretoria
  • Pirschfahrten im Pilanesberg Nationalpark
  • Unentdeckte Provinz Limpopo
  • Tierbeobachtungen im Entabeni Game Reservat
  • Walhauptstadt Hermanus
  • Die bunte Vielfalt Kapstadt's

Preise & Leistungen

Ganzjährig zum Wunschtermin buchbar. 

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2.548,- Euro

Enthaltene Leistungen

  • Mietwagen Toyota Avanza o.ä. Modell mit Premium Cover Vollkaskoversicherung (ohne Selbstbeteiligung und ohne Kilometerbeschränkung) für die gesamte Reisedauer AVIS Kategorie O
  • Übernachtung im DZ/Bad in ausgesuchten Gästehäusern, Lodges/Camps und Hotels guter Mittelklasse
  • Mehrwertsteuer & Tourismussteuer
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Interkontinentalflüge zum Beispiel mit der SAA, LH, KLM o.ä.
  • Flughafengebühren und Steuern
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Vertragsabschlussgebühr z. Zt. +/- 90 ZAR
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke
  • obligatorische Krankenversicherung

Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag Ankunft Johannesburg – Pretoria
  • Herzlich Willkommen in Johannesburg! Nach Ihrer Landung nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren in die Haupt- und Regierungsstadt Südafrikas, welche sich in der Provinz Gauteng befindet und nur etwa 50 Kilometer von Johannesburg entfernt liegt. Der Name der Region bedeutet so viel wie "Ort des Goldes", wobei Gauteng tatsächlich die reichste Provinz Südafrikas ist. Für Geschichtsliebhaber empfiehlt sich ein Zwischenstopp im Zentrum Pretorias, wo Sie eine Vielzahl historischer Bauten des 19. Jahrhunderts bestaunen können. Sie erreichen Ihre Unterkunft, die sich ganz in der Nähe von Pretoria befindet und einen wunderschönen Blick auf die üppige Natur bietet.

    Unterkunft: Zebra Country Lodge (-/-/-)

  • 2. Tag Erkundungen in Pretoria und Umgebung
  • Begeben Sie sich heute auf eine Erkundungstour durch Pretoria. Einen Besuch der eindrucksvollen Union Buildings, dem Sitz der südafrikanischen Regierung, sowie des Voortrekker Denkmals sollten Sie bei einer Besichtigung der Hauptstadt nicht auslassen. Sie können ebenfalls einen Tagesausflug in die facettenreiche Finanz- und Wirtschaftsmetropole Johannesburg unternehmen. Hierbei lohnt sich ein Besuch des alten Rathauses, der "ABSA Bank" Turm und des "Market Square" Komplexes, wo Sie viele Theater, Galerien, Pubs und Restaurants vorfinden werden. Außerdem sollten Sie das ehemalige Gefängnis und heutige "Constitution Hill Museum", die "University of the Witwatersrand" und den "Mandela Square" besichtigen. Vergnügungsliebhaber werden im "Monte Casino" oder im "Gold Reef City" auf ihre Kosten kommen, wo Sie vieles über die Geschichte des Goldbergbaus lernen können. Ganz in der Nähe befindet sich auch das "Apartheid Museum", das viele Informationen über die Geschichte des Landes und den Ausschluss der schwarzen Bevölkerung vom öffentlichen Leben bereithält.

    Unterkunft: Zebra Country Lodge (F/-/-)

  • 3. Tag Pretoria – Pilanesberg Nationalpark
  • An diesem Morgen setzen Sie Ihre Reise in die an Botswana grenzende Provinz Nordwest fort und fahren in das Pilanesberg Game Reservat. Die Provinz Nordwest erfreut sich großer Beliebtheit, vor allem aufgrund der Kalahari Wüste, des Hartbeespoort Dam mit seinem weltberühmten Stausee und den Magaliesbergen. Somit dient die Region als Erholungsgebiet, welche hervorragende Möglichkeiten zum Baden, Angeln und Wandern bietet. Sie erreichen den 58.000 Hektar großen Pilanesberg Nationalpark, welcher das Gebiet eines 1.200 Millionen Jahre alten Vulkankraters mit einem kleinen See in der Mitte einschließt. Hier treffen Sie nicht nur auf Elefanten, Breitmaul- und Spitzmaulnashörner, Büffel, Leoparden, Zebras, Hyänen, Giraffen, Flusspferde und Krokodile, sondern auch auf eine einzigartige und abwechslungsreiche Vegetation, da der Nationalpark zwischen der Kalahari und dem Lowveld liegt. Am Nachmittag unternehmen Sie dann Ihre erste Pirschfahrt im offenen Geländewagen durch das Reservat. Sie werden schöne Tierbeobachtungen machen und vieles über den Lebensraum Pilanesberg lernen. Sie lassen den Abend mit einem leckeren Abendessen in Ihrer Lodge ausklingen.

    Unterkunft: Black Rhino Game Lodge (F/M/A)

  • 4. Tag Wildbeobachtungen im Pilanesberg Nationalpark
  • In den kommenden beiden Tagen steht Wildnis pur auf Ihrem Programm. Früh am Morgen machen Sie sich nach einer kleinen Stärkung auf zu einer rund 3stündigen Pirschfahrt, da sich die Tiere so früh am Morgen besonders gut aufspüren lassen. Anschließend genießen Sie ein ausgiebiges Frühstück und haben die Möglichkeit, sich etwas zu entspannen. Alternativ können Sie auch einen Ausflug in den berühmten Freizeitpark Sun City unternehmen, welcher zahlreiche Möglichkeiten für die ganze Familie bereithält. Hier erwarten Sie unter anderem ein Wasserpark, Wasserski-Möglichkeiten oder ein Golfplatz. Am Nachmittag geht es dann auf eine weitere Safarifahrt durch das Reservat. Hierbei wird Ihr Ranger Ihnen auch die kleinen und nachtaktiven Buschbewohner mit Hilfe eines Schweinwerfers zeigen. Vergessen Sie Ihren Fotoapparat nicht, denn eine Safarifahrt bei Sonnenuntergang bietet ein wunderschönes Fotomotiv. Nach Ihrer Rückkehr erwartet Sie bereits ein köstliches Abendessen.

    Unterkunft: Black Rhino Game Lodge (F/M/A)

  • 5. Tag Pilanesberg Nationalpark – Entabeni Game Reservat/Waterberg
  • Sie starten mit einer letzten morgendlichen Safari in den Tag. Anschließend setzen Sie Ihre Reise fort und fahren in die Provinz Limpopo zum Entabeni Game Reservat, das sich in der Nähe vom Waterberg befindet. Diese malariafreie Region ist noch ein echter Geheimtipp, der mit einer vielseitigen Landschaftskulisse aufwartet und Savannen mit Buschland kombiniert. Sie erreichen das 22.000 Hektar große Entabeni Safari Wildreservat, das nicht nur die "Big 5 " beherbergt, sondern auch über 55 Säugetier- und 15 verschiedene Antilopenarten sowie 380 verschiedene Vogelspezies, Insekten, Reptilien und andere Wildtiere. Das Entabeni Game Reservat eignet sich besonders gut für die Sichtung von Leoparden, die in der Waterberg Mountain Region als die Größten ihrer Art in Afrika bekannt sind. Sie genießen den Abend in Ihrer Unterkunft und lauschen den Geräuschen der südafrikanischen Wildnis.

    Unterkunft: Wildeside Safari Camp (F/M/A)

  • 6. Tag - 7. Tag Wildbeobachtungen im Entabeni Game Reservat
  • Diese beiden Tage stehen ganz im Zeichen der Wildnis und der unberührten Natur. Wenn Sie mögen, können Sie bereits früh am Morgen an einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen durch das Reservat teilnehmen und zuschauen, wie die sonst scheuen Tiere sich im Morgengrauen an den verschiedenen Wasserstellen sammeln und sich in den ersten Strahlen der Sonne aufwärmen. Im Anschluss haben Sie Zeit für ein ausgiebiges Frühstück und um sich am Pool Ihrer Lodge zu entspannen. Nachmittags können Sie erneut auf eine Safarifahrt gehen und bei einem Sundowner den südafrikanischen Sonnenuntergang erleben. Sie begeben sich auf die Suche nach den nachtaktiven Bewohnern des Busches und versuchen diese mit Hilfe eines Scheinwerfers zu entdecken. Der Tag endet mit einem frisch zubereiteten Abendessen in Ihrer Unterkunft und ein paar entspannten Stunden unter einem traumhaften Sternenhimmel in der Boma, der Bar oder der Lounge Ihrer Lodge.


    Unterkunft: Wildeside Safari Camp (F/M/A)

  • 8. Tag Entabeni Game Reserve – Inlandflug nach Kapstadt – Stellenbosch
  • Die Fahrt führt Sie zurück nach Johannesburg, wo Sie Ihren Mietwagen am Flughafen abgeben und von hier aus weiter nach Kapstadt fliegen. Dort angekommen, nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und fahren in die idyllische Weinregion rund um Stellenbosch. Lassen Sie den Tag ganz entspannt in Ihrer Unterkunft ausklingen.

    Unterkunft: Wedgeview Country House (F/-/-)

  • 9. Tag - 11. Tag Erkundungen in Hermanus
  • Widmen Sie die kommenden Tage Erkundungen in und rund um Hermanus. Beobachten Sie die Wale und genießen Sie die Atmosphäre am Strand. Besuchen Sie zum Beispiel den Grotto Beach - den schönsten Strand in Hermanus, welcher sogar mit dem "Blaue Flagge" Status ausgezeichnet wurde. Sie können ebenfalls durch die Läden im Victoria Square bummeln oder an einer der vielen Aktivitäten teilnehmen, die Ihnen in dieser Region angeboten werden. Wer besonders großes Interesse an den Meeressäugern hat, sollte eine Bootstour, bei der man sich den Walen auf bis zu 50 Meter annähert, nicht auslassen. Walliebhaber können ebenfalls an der "Great White Shark Cage Diving Tour" in Gansbaai teilnehmen, wo Sie in einem sicheren Käfig zu den Haien hinab tauchen und ihnen sehr nahe kommen werden. Hermanus bietet darüber hinaus ein wunderschönes Weingebiet im "Hemel en Aarde Valley", wo vor allem Chardonnay und Pinot Noir produziert werden. Wer es gerne etwas aktiver mag, hat die Gelegenheit, die Region beim Wildwasser-Rafting im Kogelberg Nature Reservat, Quadbiking über die Weinfelder oder im Rahmen einer Zipline-Tour zu erkunden.

    Unterkunft: Whale Coast Hotel (F/-/-)

  • 12. Tag Hermanus – Kapstadt
  • Heute verlassen Sie die Walhauptstadt und machen sich auf den Weg in die traumhaft schöne Metropole Kapstadt. Die Mutterstadt Südafrikas ist nicht zuletzt aufgrund ihrer Lage, umgeben vom Indischen- und Atlantischen Ozean, einer der beliebtesten Reiseziele des Landes. Zudem lockt die Stadt mit einer über 350jährigen Geschichte sowie zahlreichen Stränden und einer vielfältigen Architektur. Eine der berühmtesten Attraktionen ist zweifelsohne der majestätische Tafelberg, welcher eine Höhe von 1.086 Metern misst. Bei guter Wetterlage sollten Sie eine Fahrt mit der Seilbahn auf das beeindruckende Wahrzeichen der Metropole nicht auslassen. Genießen Sie von der Spitze einen einmaligen Ausblick auf die Stadt und unternehmen Sie Wanderungen durch das Naturreservat auf dem Gipfelplateau.

    Unterkunft: The Rockwell All Suite Hotel (F/-/-)

  • 13. Tag - 14. Tag Erkundungen der südlichen Kap-Halbinsel und in Kapstadt
  • Nutzen Sie die letzten Tage Ihrer Reise, um das beeindruckende Kapstadt gemeinsam mit der Familie zu erkunden und die vielen Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Ein absolutes Muss bei einem Kapstadt Aufenthalt ist der Besuch der V&A Waterfront, welche ein Geschäfts- sowie Vergnügungsviertel ist. Hier gibt es eine große Auswahl an Restaurants und Bars. An einem sonnigen Tag sollten Sie ebenfalls einen Besuch des kleinen Vororts Camps Bay einplanen, der vor allem aufgrund seines Strandlebens und seiner Lage am Fuße der "Zwölf Apostel" Berge bekannt ist. Für Naturliebhaber lohnt sich ein Besuch des "Kirstenbosch Botanical Garden", wo Sie vieles über die Flora der Region lernen können. Ein Ausflug zum berühmten Kap der Guten Hoffnung entlang der Küstenstraße Chapmans Peak Drive gehört natürlich zu einem Kapstadt Aufenthalt dazu. Dort angekommen, können Sie Wanderungen unternehmen und die einzigartigen Aussichten auf das Meer genießen. Auf dem Rückweg sollten Sie unbedingt in Simon´s Town halten, um einer hier beheimateten Pinguinkolonie bei ihren Aktivitäten zuzuschauen – ein hervorragendes Fotomotiv. Die Reise führt Sie über Fishhoek und Muizenberg, wo Sie Zeuge vieler farbiger Strandkabinen werden, zurück nach Kapstadt. Genießen Sie die Abende bei einem leckeren Abendessen an der V&A Waterfront oder an der Strandpromenade von Mouille Point.

    Unterkunft: The Rockwell All Suite Hotel (F/-/-)

  • 15. Tag Abschied von Südafrika
  • Genießen Sie ein letztes morgendliches Frühstück auf afrikanischem Boden, bevor Sie sich auf den Weg zum Flughafen machen. Nachdem Sie Ihren Mietwagen dort abgegeben haben, treten Sie mit vielen Erinnerungen Ihrer Familienreise im Gepäck, die Heimreise an.