Kleingruppenreise zu den faszinierenden Landschaften La Réunions

12-tägige Kleingruppenreise auf La Réunion
Kleingruppenreise

Reisebeschreibung

Mitten im Indischen Ozean zwischen Madagaskar und Mauritius liegt das französische Übersee-Département La Réunion. Die Insel steckt voller Überraschungen, die Sie während der Kleingruppenreise erleben können. La Réunion überzeugt mit französischem Charme und paradiesischen Landschaften. Auf zahlreichen Wanderungen werden Sie die Talkessel, Vulkane und Flüsse kennenlernen und eindrucksvolle Wasserfälle und Lavaströme bestaunen können. Abgerundet wird die Reise mit entspannenden Aufenthalten an wahren Traumstränden.

Reisehöhepunkte

  • Beeindruckende, tropische Landschaft
  • Erkundung der drei Talkessel
  • Wanderung am Vulkan Piton de la Fournaise und durch den Forêt de Bélouve zum Trou de Fer
  • Besuch des Botanischen Gartens der Gewürze und Parfüme
  • Weitere Wanderungen auf der eindrucksvollen Insel
  • Entspannen am Stand von St. Gilles-les-Bains

Preise & Leistungen

Preise pro Person im Doppelzimmer:

  • 10.06. - 21.06.2019 2.799.- Euro
  • 26.08. - 06.09.2019 3.099,- Euro
  • 16.09. - 27.09.2019 2.899,- Euro
  • 07.10. - 18.10.2019 2.999,- Euro
  • 04.11. - 15.11.2019 3.099,- Euro

Einzelzimmerzuschlag: 460,- Euro

Enthaltene Leistungen

  • Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC wie beschrieben
  • Linienflug mit Air Austral von Paris nach Réunion und zurück (inkl. Steuern & Gebühren) *
  • Transfers & Transporte wie beschrieben
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Zugticket der französischen Bahn SNCF: Zugfahrt zum Flughafen in Paris; Preis auf Anfrage, bitte bei Anmeldung mitbuchen
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 71 € (2. Kl.); bei Anschlussflügen ab Deutschland; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Verlängerungsnacht im Hotel Nautile: ab 150,- Euro p. P. im Doppelzimmer inkl. Halbpension; bitte bei Anmeldung mitbuchen
  • Transfer für Verlängerung: 33,- Euro p. P. / Strecke bei 2 Personen; bitte bei Anmeldung mitbuchen
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke

Hinweise

  • *Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte auf Anfrage.

Teilnehmerzahlen

Mindestteilnehmerzahl: 4 Gäste
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Gäste


Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag Flug nach La Réunion
  • Von Deutschland aus fliegen Sie über Paris nach Saint Denis in den südlichsten Teil Frankreichs. Freuen Sie sich auf eine großartige Reise.

  • 2. Tag Bonjour La Réunion
  • Am Flughafen in der größten Übersee-Stadt Frankreichs werden Sie bereits von Ihrem freundlichen Reiseleiter erwartet. Sie fahren zunächst nach St. Denis und vertreten sich die Beine bei einer Stadtführung. Die Stadt erinnert sehr an Frankreich, nur einige kreolische Häuser verbreiten ihren afrikanischen Charme. Anschließend fahren Sie nach St- Gilles-les-Bains. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können sich von Ihrem langen Flug am schönen Strand entspannen und sich auf das Begrüßungsessen am Abend freuen.

    Unterkunft: Hotel Le Nautile (-/-/A)

  • 3. Tag Spektakuläre Sicht am Piton Maido
  • Nach dem Frühstück fahren Sie zum Aussichtspunkt Piton Maido. Nach einer Wanderung werden Sie mit einer spektakulären Aussicht über den großen Talkessel Cirque de Mafate belohnt. Auf dem Rückweg halten Sie an einer Geranien-Destillerie. Die alte Destillerie hat als erstes Unternehmen Geraniumöl aus den Pflanzen gewinnen können. Hier können Sie etwas über den Herstellungsprozess erfahren und die verschiedenen Essenzen der Öle kennenlernen, bevor Sie zurück zu Ihrer Unterkunft gebracht werden.

    Unterkunft: Hotel Le Nautile (F/-/A)

  • 4. Tag Cirque de Salazie
  • Heute führt Sie Ihre Kleingruppenreise in den schönen Norden der 2500km² großen Insel. Auf dem Weg zu dem kreolischen Örtchen Hell-Bourg kommen Sie an den Brautschleierwasserfällen vorbei. Das kleine Dorf gilt als einer der schönsten Plätze der Insel und liegt in dem größten der drei Talkessel – dem Cirque de Salazie. Bei einem Spaziergang durch die Stadt bekommen Sie einen Eindruck in die kreolische Kultur. In der Villa Maison Folio scheint die Zeit still geblieben zu sein. Die Nachfahren der Familie leben immer noch mit dem Mobiliar aus dem 19. Jahrhundert und öffnen Ihr Haus und den Garten gerne für Besucher (optional). Sie können aber auch einfach die Natur genießen und zu einer der Thermen gehen, für die Hell-Bourg bekannt wurde.

    Unterkunft: Hotel Relais des Cimes (F/-/A)

  • 5. Tag Wanderung nach La Nouvelle
  • Ihre Reisegruppe begibt sich heute auf eine Wanderung in das Dorf La Nouvelle im Cirque de Mafate. Sie starten sehr früh, da die Tour rund 5 Stunden dauern wird. Genießen Sie die schöne Natur und die ruhige Umgebung. Im Ort angekommen erwarten Sie das einfache Leben und ein Einblick in den Alltag der Bewohner. Es gibt keine Infrastruktur und man kommt nur zu Fuß oder mit dem Hubschrauber in das Dorf. Wer nicht so lange wandern möchte oder kann, dem bietet sich ein Ausflug zum Trou Blanc oder den Wasserfällen Les Trois an. Wer lieber im Ort bleiben möchte, für den empfiehlt sich ein Ausflug zum Museum Maison Morange. Hier können Sie etwas über die Musik und Instrumente der Region lernen (optional).

    Unterkunft: Hotel Relais des Cimes (F/P/A)

  • 6. Tag Die schöne Ostküste
  • Am Vormittag fahren Sie weiter an die schöne Ostküste der Insel zum Ort St. Rose. Auf dem Weg dorthin machen Sie einen Zwischenstopp an der Takamaka-Schlucht und werden über Hängebrücken den Fluss Rivière de l’Est überqueren und in der entzückenden Natur spazieren gehen. Im Anschluss besuchen Sie noch die barocke Kirche in St. Anne mit einer auffällig verzierten Fassade. Am Nachmittag werden Sie noch den kleinen Fischerhafen von St. Rose besuchen, bevor Sie in Ihre Unterkunft einchecken.

    Unterkunft: La Fournaise (F/-/A)

  • 7. Tag Küstenstrasse Grand Brulé
  • Ihre Reise führt heute weiter in den Süden entlang der Küstenstraße Grand Brulé bis nach Plaine des Cafres. Bevor Sie in Plaine des Cafres ankommen, werden Sie noch den 200 Jahre alten Botanischen Garten der Gewürze und Parfüme besuchen und einen Ausflug an den Sandstrand von Grand Anse machen. Von dort aus haben Sie einen fantastischen Ausblick auf das Meer am Cap Méchant.

    Unterkunft: Hotel Geraniums (F/-/A)

  • 8. Tag Wanderung durch den Fôret de Bélouve
  • Bei der heutigen Wanderung durch den schönen Regenwald haben Sie die Gelegenheit die zahlreiche Pflanzenvielfalt La Réunions zu entdecken. Hier wachsen Epiphyten, Baumfarne und farbenfrohe wilde Orchideen. Das Ziel der Wanderung ist das „Höllenloch“ Trou de Fer. An der Wasserfallschlucht haben Sie einen guten Blick über die Wasserfälle, die 300m tief in die Schlucht Bras de Caverne stürzen. Am Nachmittag werden Sie zurück in Ihrer Unterkunft sein.

    Unterkunft: Hotel Geraniums (F/-/A)

  • 9. Tag Vulkanwanderung am Piton des Neiges
  • Heute erleben Sie auf einer Wanderung den eindrucksvollen Vulkan Piton de Neiges. Sie können sich zwischen zwei verschiedenen Routen unterscheiden. Die längere und anspruchsvollere Route führt einmal rund um den Hauptkrater und dauert gut 5 Stunden. Die leichtere Route führt zum kleinen Krater Formica Léo und dauert rund eine Stunde. Auf beiden Strecken erwartet Sie eine faszinierende Aussicht über die weiten Aschefelder des Piton de Neiges. Im Anschluss haben Sie die Option das Vulkan-Museum zu besichtigen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

    Unterkunft: Hotel Le Vieux Cep (F/-/A)

  • 10. Tag Cilaos
  • Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Tour durch Cilaos, bei der Ihr Reiseleiter Ihnen den Ort genauer zeigen wird. Es bleibt ausreichend Zeit ein hübsches Souvenir zu erstehen. Wie wäre es z.B. mit einer Stickerei des Ortes – die sogenannten Broderies de Cilaos? Diese sind sehr bekannt und belieb! Um Cilaos aus einer anderen Perspektive zu erleben, werden Sie etwa zwei Stunden zum Aussichtspunkt Roche Merveilleuse wandern. Von dort haben Sie einen wunderbaren Blick in den Talkessel.

    Unterkunft: Hotel Le Vieux Cep (F/P/A)

  • 11. Tag Heimreise
  • Ihre Rundreise auf La Réunion neigt sich dem Ende zu. Wenn Sie möchten können Sie diese noch mit einem Badeaufenthalt in St. Gilles-les-Bains verlängern. Andernfalls werden Sie heute nach St. Denis zum Flughafen gebracht und verabschieden sich dort von Ihrer Reisegruppe. Mit neuen Erfahrungen im Gepäck geht es über Paris zurück nach Deutschland.

  • 12. Tag Wieder zu Hause
  • Sie landen gegen Mittag am Flughafen Frankfurt und treten von da die Rückreise zu Ihrem Wohnort an.

X

Wir sind jetzt auch Samstags persönlich für Sie da!


Samstag: 9.00 bis 15.00 Uhr
✆ 04203 43 70 880