Kenia & Tansania - Ostafrika’s Cross Border Safari

12-tägige Kleingruppenreise ab / bis Nairobi
Kleingruppenreise

Reisebeschreibung

Mit Kenia und Tansania werden Sie zwei der beliebtesten Länder Ostafrikas hautnah entdecken. Auf dieser ausgiebigen Kleingruppenreise erkunden Sie in geselliger Runde besonders intensiv die Schönheiten der bekanntesten Nationalparks und Wildreservate von Kenia und Tansania. Im Anschluss bietet sich nach der spannenden Safari Reise noch ein entspannter Badeaufenthalt an. Hier können Sie die weißen Sandstrände und den azurblauen indischen Ozean an der Küste Kenias in aller Ruhe genießen.

Reisehöhepunkte

  • Geführte Kleingruppenreise mit max. 7 Personen pro Fahrzeug (garantierter Fensterplatz)
  • Erleben Sie die schönsten Nationalparks und Wildreservate von Kenia und Tansania
  • Reiseziele der Kenia Tansania Safari: Nairobi, Lake Naivasha, Masai Mara, Serengeti, Ngorongoro Krater, Lake Manyara, Amboseli, Nairobi
  • Wunderschön gelegene Unterkünfte wie zum Beispiel die gehobenen Mittelklasse Serena Lodges
  • Ausgiebige und spannende Tierbeobachtungsfahrten auf der Suche nach den

Preise & Leistungen

Preise pro Person im Doppelzimmer:

  • 05.07.2019 - 16.07.2019 5.160,- Euro
  • 19.07.2019 - 30.07.2019 5.160,- Euro
  • 02.08.2019 - 13.08.2019 5.160,- Euro
  • 16.08.2019 - 27.08.2019 5.160,- Euro
  • 06.09.2019 - 17.09.2019 5.160,- Euro
  • 20.09.2019 - 01.10.2019 5.160,- Euro
  • 04.10.2019 - 15.10.2019 5.160,- Euro
  • 18.10.2019 - 29.10.2019 5.160,- Euro
  • 01.11.2019 - 12.11.2019 4.230,- Euro
  • 15.11.2019 - 26.11.2019 4.230,- Euro
  • 06.12.2019 - 17.12.2019 4.230,- Euro
  • 20.12.2019 - 31.12.2019 5.370,- Euro
  • 03.01.2020 - 14.01.2020 4.868,- Euro
  • 17.01.2020 - 28.01.2020 4.868,- Euro
  • 31.01.2020 - 11.02.2020 4.868,- Euro
  • 14.02.2020 - 25.02.2020 4.868,- Euro
  • 06.03.2020 - 17.03.2020 4.182,- Euro
  • 20.03.2020 - 31.03.2020 4.182,- Euro
  • 03.04.2020 - 14.04.2020 3.910,- Euro
  • 17.04.2020 - 28.04.2020 3.874,- Euro
  • 01.05.2020 - 12.05.2020 3.874,- Euro
  • 15.05.2020 - 26.05.2020 3.874,- Euro
  • 05.06.2020 - 16.06.2020 4.560,- Euro
  • 19.06.2020 - 30.06.2020 4.560,- Euro
  • 03.07.2020 - 14.07.2020 5.188,- Euro
  • 17.07.2020 - 28.07.2020 5.188,- Euro
  • 07.08.2020 - 18.08.2020 5.188,- Euro
  • 21.08.2020 - 01.09.2020 5.188,- Euro
  • 04.09.2020 - 15.09.2020 5.188,- Euro
  • 18.09.2020 - 29.09.2020 5.188,- Euro
  • 02.10.2020 - 13.10.2020 5.188,- Euro
  • 16.10.2020 - 27.10.2020 5.188,- Euro
  • 06.11.2020 - 17.11.2020 4.182,- Euro
  • 20.11.2020 - 01.12.2020 4.182,- Euro
  • 04.12.2020 - 15.12.2020 4.182,- Euro
  • 18.12.2020 - 29.12.2020 4.868,- Euro

 

Einzelzimmerzuschlag/Dreibettzimmer/Kinderpreise: auf Anfrage

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass es zu Programm- und Unterkunftsabweichungen in 2019/2020 kommen kann. Gerne schicken wir Ihnen den detaillierten Reiseverlauf zu Ihrem Wunschtermin zu.

Enthaltene Leistungen

  • Wunderschöne, ausgewählte Hotels und Safari-Lodges
  • Übernachtung im Doppelzimmer in den genannten oder ähnlichen Unterkünften
  • Erfahrener, englischsprachiger Fahrer, der gleichzeitig Ihr Reiseleiter ist
  • Safari im Allradfahrzeug mit aufstell-/aufklappbarem Dach (mit max. 7 Personen pro Fahrzeug und garantieren Fensterplatz für jeden Vollzahler)
  • Alle angegebenen Transfers
  • Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • 1 x Nationalparkgebühr für die Masai Mara
  • Pirschfahrten laut Reiseverlauf
  • Sightseeing Tour in Nairobi
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Interkontinentalflug
  • Flughafengebühren und Steuern
  • Serengeti Ballonflug ab EUR 547,- pro Person
  • Ballonflug Masai Mara ab EUR 547,- pro Person
  • Besuch bei den Masai ab EUR 38,- pro Person
  • Bootsfahrt in Lake Naivasha ab EUR 38,- pro Person
  • Visa-Gebühr Kenia und Tansania (z. Zt. jeweils 50 US$)
  • Abflugsteuer
  • Wäscheservice
  • Flying-Doctor-Servie-Versicherung
  • eventuelle Erhöhungen der Benzinkosten und Parkeintrittsgebühren etc.
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke
  • obligatorische Krankenversicherung

Hinweise

  • Nationalparkgebühren sind ab Eintritt in den Park 24 Stunden gültig. Wir haben täglich eine Parkgebühr pro Person und pro Tag einberechnet. Falls durch Verzögerungen o.ä. der Aufenthalt verlängert wird, müssen zusätzliche Parkgebühren p. P. vor Ort bezahlt werden (z. B. Masai Mara 80 US$ p. P.)
  • Gepäckbegrenzung:
    15 kg pro Person in weichen Taschen
    Gut zu wissen:
    Wir bieten Ihnen auch Dreibettzimmer auf der Safari. Die Preise nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.
  • Der Reiseverlauf ist je nach örtlichen Bedingungen (z.B. Wetterverhältnissen) abänderbar und flexibel.
  • Bitte beachten Sie, dass die Straßenverhältnisse in Ostafrika nicht mit denen in Europa zu vergleichen sind (neben den Hauptstraßen gibt es Sand-, Schotter-, und unebene Straßen mit Schlaglöchern). Da einige Straßen nach Regenfällen schwer oder nicht passierbar sind, kann es sein, dass auf andere Straßen ausgewichen werden muss. Dies kann in dem einen oder anderen Fall zu längeren Fahrtzeiten führen.

Teilnehmerzahlen

Mindestteilnehmerzahl: 2 Gäste
Maximale Teilnehmerzahl: 7 Gäste 

Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag Ankunft in Nairobi
  • Sie werden am Flughafen von Nairobi ganz herzlich von Ihrem Reiseleiter begrüßt und zu Ihrem Hotel in Nairobi gefahren. Genießen Sie Ihren ersten Abend in Kenia.

    Unterkunft: Savora Pan Afric Hotel Nairobi o.ä. (-/-/-)

  • 2. Tag Nairobi - Lake Naivasha
  • Früh am Morgen beginnt Ihre spannende Safari mit einer Stadtrundfahrt durch Nairobi. In dieser kurzen, aber doch intensiven Tour erleben Sie viele Sehenswürdigkeiten der Stadt und erfahren einiges über die Geschichte. Beispielsweise besuchen Sie das Giraffencenter und das Karen Blixen Museum. Nachdem Sie ein warmes Mittagessen zu sich genommen haben, machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem ersten Ziel, dem Lake Naivasha. Dieser ist der höchste und zugleich schönste See des Rift Valleys. Genießen Sie auf Ihrer Fahrt die großartigen Panoramablicke auf das eindrucksvolle Great Rift Valley Escarpment von verschiedenen Aussichtspunkten.

    Unterkunft: Lake Naivasha Sopa Lodge o.ä. (F/M/A)

    Oder: Naivasha Simba Lodge o.ä. (F/M/A)

  • 3. Tag Lake Nakuru Nationalpark
  • Nach dem Frühstück fahren Sie zum Lake Nakuru Nationalpark, welcher sich auf dem Grund des Great Rift Valleys befindet. Durch seine hohe ökologische Vielseitigkeit ist der Park vor allem für seine Flamingo- und Nashorn-Population bekannt. Sie verbringen den Tag mit spannender Tierbeobachtung, bevor Sie sich am späten Nachmittag wieder auf den Rückweg zu Ihrer Unterkunft am Lake Naivasha begeben. 

    Unterkunft: Lake Naivasha Sopa Lodge o.ä. (F/M/A)

    Oder: Naivasha Simba Lodge o.ä. (F/M/A)

  • 4. Tag Lake Naivasha - Masai Mara Wildreservat
  • Am Morgen haben Sie die Möglichkeit zu einer optionalen Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha. Dieser bietet bekanntlich vielen Vögeln einen idealen Lebensraum, sodass Sie mit etwas Glück Pelikane, Marabus, Kormorane, Schreiseeadler und Goliathreiher beobachten können. Ihre Safari Reise durch Kenia und Tansania führt Sie heute weiter in das berühmte Masai Mara Wildreservat. Auf dem Weg zu Ihrer Lodge können Sie bereits die ersten Tiere sehen. Wenn Sie Glück haben vielleicht sogar die „Big Five“  zu denen der Elefant, Büffel, das Nashorn, Leopard und der Löwe gehören. 

    Unterkunft: Mara Serena Lodge o. ä. (F/M/A)

    Oder: Ashnil Lodge o.ä. (F/M/A)

    Oder: Mara Sarova Camp o.ä. (F/M/A)

  • 5. Tag Masai Mara
  • Am Morgen und am Nachmittag begeben Sie sich auf eine Safarifahrt in der Masai Mara. Beste Chancen für zahlreiche schöne Fotos bietet Ihnen dieser populäre Park. Ein weiterer Höhepunkt dieser Region ist das jährliche Treiben der großen Tierwanderung, die im Allgemeinen von Juli bis Oktober (abhängig von der Regenzeit) stattfindet. Aber auch zu den anderen Zeiten ist dieses Wildreservat eines der besten Ziele für beste Tiersichtungen in den Savannen und Grasflächen sowie entlang des Mara-Flusses. 

    Unterkunft: Mara Serena Lodge o.ä. (F/M/A)

    Oder: Ashnil Lodge o.ä. (F/M/A)

    Oder: Mara Sarova Camp o.ä. (F/M/A)

  • 6. Tag Serengeti Nationalpark
  • Ihr Tag beginnt heute sehr früh, da Sie eine lange Fahrt vor sich haben. Es geht für Sie in Richtung Tansania. Unterwegs genießen Sie ein Lunchpaket. Am Grenzposten Isebania/Serari erledigen Sie Ihre Passformalitäten und fahren weiter via dem Parkeingangstor Ndabaka in den Serengeti Nationalpark. Das Wort Serengeti, abgeleitet aus der Masai Sprache, bedeutet „endloses Land“. Angekommen in dem ca 14.763 km² großen Park fahren Sie zu Ihrer ersten Lodge in Tansania. Ausgedehnte Grasflächen im Süden der Serengeti und hügelige, etwas bewaldete Gebiete im Norden erwarten Sie. Wenn die Zeit es zulässt begeben Sie sich schon heute auf eine kurze Pirschfahrt durch Tansania. 

    Unterkunft: Serengeti Serena Lodge o. ä. (F/M/A)

    Oder: Serena Mbuzi Mawe Camp o.ä. (F/M/A)

    Oder: Mbalageti Tented Lodge o.ä. (F/M/A)

  • 7. Tag Serengeti Nationalpark
  • Begeben Sie sich auf den Spuren von Prof. Dr. Grzimek und entdecken Sie den facettenreichen Serengeti Nationalpark auf Ihrer Tansania Safari. Der wohl bekannteste Nationalpark der Welt  beheimatet mit die höchste Konzentration an Raubtieren sowie fast alle afrikanischen Großsäuger Afrikas. Dazu gehören Gnus, Zebras, Gazellen und Antilopen, die ein sagenhaftes Naturschauspiel während der jährlichen großen Migration schaffen. 

    Unterkunft: Serengeti Serena Lodge o. ä. (F/M/A)

    Oder: Serena Mbuzi Mawe Camp o.ä. (F/M/A)

    Oder: Mbalageti Tented Lodge o.ä. (F/M/A)

  • 8. Tag Serengeti Nationalpark - Ngorongoro
  • Der Vormittag sieht noch einmal Pirschfahrten durch den Serengeti Nationalpark vor. Dabei  fahren Sie durch die verschiedensten Regionen zum Teil geprägt durch Felsformationen und genießen ein unvergessliches Lunchpaket unterwegs. Durch das Nabi Hill Tor und die Malanja Depression geht es weiter in das Ngorongro Schutzgebiet zum Ngorongoro Krater. Die Ngorongoro Serena Lodge ist einmalig, direkt am Kraterrand gelegen. Es erwarten Sie wunderschöne Ausblicke von hier direkt in den Krater.

    Unterkunft: Ngorongoro Serena Lodge o.ä. (F/M/A)

    Oder: Ngorongoro Explorean o.ä. (F/M/A)

  • 9. Tag Weltkulturerbe Ngorongoro Krater
  • Heute erwartet Sie ein landschaftlich reizvoller Höhepunkt Ihrer Tansania Safari, der Ngorongoro Krater (max. 6 Std. im Krater). Die Panoramaausblicke während der Fahrt in den Krater werden Sie begeistern. Ein Durchmesser des Kraters von 17 bis 21 km beheimatet auf diesem doch kleinen Raum ca. 25.000 Tiere unter anderem die Big Five, die seltenen Spitzmaulnashörnern und viele Raubtiere. Weiter geht es zu Ihrer Unterkunft am Lake Manyara Nationalpark.

    Unterkunft: Lake Manyara Serena Lodge o. ä. (F/M/A)

    Oder: Kirurumu Tented Lodge o.ä. (F/M/A)

  • 10. Tag Lake Manyara Nationalpark
  • Entdecken Sie am Morgen und am Nachmittag den ca. 320 km² kleinen Lake Manyara Nationalpark, der trotz seiner kleineren Fläche einer der schönsten und abwechslungsreichsten Nationalparks in Tansania ist. Vielleicht haben Sie ja sogar etwas Glück und sehen einen von den auf Bäume kletternden Löwen. Ein wirklich schönes Erlebnis! Auf dem Rückweg zu Ihrer Lodge passieren Sie den Ort Mto wa Mbu und das Great Rift Valley. 

    Unterkunft: Lake Manyara Serena Lodge o. ä. (F/M/A)

    Oder: Kirurumu Tented Lodge o.ä. (F/M/A)

  • 11. Tag Amboseli Nationalpark
  • Heute verlassen Sie Tansania wieder. Sie fahren mit einem Lunchpaket im Gepäck via Arusha, Tansanias Safarihauptstadt, zum Grenzposten Namanga.  Hier passieren Sie die Grenze und befinden sich wieder auf kenianischen Boden. Die Fahrt führt Sie zum Amboseli Nationalpark und Ihrer Lodge. Der Park liegt am Fuße des Kilimanjaro und ist berühmt für seine traumhaften Ausblicke und die großen Elefantenherden.

    Unterkunft: Amboseli Serena Lodge o. ä.(F/M/A)

    Oder: Amboseli Oltukai Lodge o.ä. (F/M/A)

  • 12. Tag Amboseli Nationalpark / Ende der Safari in Nairobi / Badeverlängerung
  • Nach einer letzten morgendlichen Pirschfahrt und dem Mittagessen in der Lodge fahren Sie zurück zum Nairobi Flughafen. Hier endet Ihre wunderschöne Kenia-Tansania Safari. Rückflug oder Badeverlängerung an Kenias Küste möglich. (F/M/-)

X

Wir sind jetzt auch Samstags persönlich für Sie da!


Samstag: 9.00 bis 15.00 Uhr
✆ 04203 43 70 880