Vielfältiges Botswana

9-tägige Privatreise ab Victoria Falls bis Maun
Privatreise

Reisebeschreibung

Diese 9-tägige Lodgesafari führt Sie zu den Höhepunkten Botswanas. Die Reise beginnt in Victoria Falls, wo Sie die atemberaubenden und weltbekannten Viktoriafälle bestaunen. Weiter geht es an die Chobe River Front mit der höchsten Elefantenpopulation weltweit. Freuen Sie sich auf tolle Tierbegegnungen mit Löwen oder Flusspferden. Der nächste Stopp ist das fruchtbare Okavango Delta. Lassen Sie sich hier von der Landschaft und den unzähligen Kanälen im Überschwemmungsgebiet verzaubern. Zum Abschluss Ihrer Reise verbringen Sie zwei Nächte in der Khwai Community Area nördlich vom Moremi-Wildreservat. Hier ist von trockenem Land bis Schwemmland alles dabei und ebenfalls eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.

Reisehöhepunkte

  • Atemberaubende Viktoriafälle
  • Elefanten an der Chobe River Front
  • Tierbeobachtungen im Okavango Delta
  • Abwechslungsreiches Moremi Wildreservats

Reiseverlauf im Überblick

Preise & Leistungen

Ganzjährig zum Wunschtermin buchbar.

Preise pro Person im Doppelzimmer (DZ): Ab 2.998,- Euro p. P.

 

Enthaltene Leistungen

  • Wunderschöne eigens für Sie ausgewählte Safari-Lodges und Camps
  • Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten und Leistungen wie im Programm vermerkt
  • Sämtliche Transfers wie aufgeführt
  • Inlandsflüge mit Kleinflugzeugen wie aufgeführt (mit anderen Gästen)
  • Mehrwertsteuer & Tourismussteuer
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Interkontinentalflüge & innerafrikanische Flüge (nach Victoria Falls bzw. ab Maun)
  • Eintritt Viktoria Fälle: 30 USD p. P.
  • Visum Simbabwe: 30 USD p. P. 
  • Tourismussteuer Botswana: 30 USD p. P. (zahlbar bei Einreise / Grenzübertritt)
  • Eventuelle Erhöhungen der Parkeintrittsgebühren und Ausreisegebühren an Flughäfen
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke

Hinweise

Aus Sicherheitsgründen wird für die Flüge in Kleinflugzeugen das Gepäck auf 15 kg (Handgepäck 5 kg) beschränkt und muss sich in weichen Taschen befinden – bitte keine Hartschalenkoffer.

Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag - 2. Tag Beeindruckende Viktoriafälle
  • Heute beginnt Ihre tolle Botswana-Reise und Sie werden am Flughafen von Victoria Falls abgeholt und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Die Bayete Gästelodge befindet sich in einem Vorort von Victoria Falls und strahlt Wärme und Freundlichkeit aus. Die Zimmer sind rustikal, aber elegant ausgestattet und liegen in einem wunderschön angelegten Garten. Sobald Sie sich eingerichtet haben, können Sie die weltberühmten Viktoriafälle besichtigen. Dieser ist der breiteste zusammenhängende Wasserfall der Welt und entspringt aus einem der größten Flüsse der Welt: dem Sambesi. Die Fälle sind sowohl UNESCO-Weltkulturerbe und eines der Weltnaturwunder als auch die Grenze zwischen Simbabwe und Sambia. Beobachten Sie das faszinierende Naturspektakel der Fälle und blicken Sie in die Batoka-Schlucht. Wanderwege und tolle Aussichtspunkte bieten Ihnen immer wieder tolle Frontalansichten der herunterstürzenden Wassermassen.

    Unterkunft: Bayete Gästelodge (F/-/-)

  • 3. Tag - 4. Tag Chobe River Front
  • Ein Sammeltransfer bringt Sie heute von Victoria Falls nach Kasane. Die Bakwena Lodge ist Ihre Unterkunft für diese beiden Tage und überzeugt mit einem tollen Blick auf den Chobe Fluss und den traditionell eingerichteten Chalets. Die Chobe River Front ist bekannt für die hier lebenden Elefantenherden. Nirgendwo auf der Welt gibt es eine so große Population von Elefanten pro Quadratkilometer. Man fühlt sich schnell sehr klein, wenn man mit dem Mietwagen durch den Chobe Nationalpark fährt und ein riesiger Elefantenbulle gemütlich an einem vorbeizieht. Sie entdecken neben Elefanten sicher auch Flusspferde und Kaffernbüffel, die im Fluss Abkühlung suchen. Oder beobachten Sie Löwen, die auf Antilopenjagd gehen; ein spannendes Erlebnis. Vogelliebhaber kommen im Chobe auf ihre Kosten und können den Rufen des Schreiseeadlers lauschen.

    Unterkunft: Chobe Bakwena Lodge (F/M/A) inkl. Aktivitäten

  • 5. Tag - 6. Tag Okavango Delta / Moremi Wildreservat
  • Sie erhalten heute einen Transfer nach Kasane und fliegen ins Okavango Delta nach Moremi. Hier übernachten Sie im Moremi Crossing, welches sich auf einer Insel namens Ntswi an der südlichen Spitze von Chief’s Island befindet. Von hier aus genießt man eine wunderschöne Sicht auf Moremis Auenlandschaften, Grasebenen, Wälder und die verstreuten Palmeninseln. Jedes der klassischen Safarizelte ist mit einem Holzdeck ausgestattet und bietet einen tollen Ausblick auf den Boro Fluss. Die Unterkunft ist eine tolle Ausgangsposition, um das Okavango Delta zu entdecken. Im Winter erreicht die Flut aus Angola die trockene Kalahari und verwandelt die Überflutungsebenen in einen fruchtbaren Lebensraum. Als riesige Oase ist die Gegend dann von vielen Vögeln, Elefanten und Wildtieren bewohnt. Mit dem Mokoro lassen sich je nach Jahreszeiten die vielen verschiedenen Gesichter des Okavango Deltas wunderbar erkunden. Oder unternehmen Sie eine Wanderung zur Wildtier- und Vogelbeobachtung.

    Unterkunft: Moremi Crossing (F/M/A) inkl. Aktivitäten

  • 7. Tag - 8. Tag Okavango Delta / Khwai Community Area
  • Sie fliegen heute zum Sango Safari Camp, das sich in Khwai befindet. Dieses liegt am Ufer des Khwai Flusses, sanft eingebettet im Schatten riesiger Bäume. Das Khwai Gebiet liegt östlich vom Moremi-Wildreservat und ist offiziell auch ein Teil von diesem. Allerdings mussten die ursprünglichen Bewohner des Reservats dieses verlassen und wurden daraufhin im heutigen Khwai Dorf an den Grenzen des Reservates angesiedelt. Die Vegetation Moremis ist so abwechslungsreich, dass sich trockenes Land und Schwemmgebiete abwechseln. So bietet das Gebiet einer Vielzahl von Tieren und Vögeln einen Lebensraum. Beobachten Sie die wilden Tiere in ihrer natürlichen Umgebung während einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen.

    Unterkunft: Sango Safari Camp (F/M/A) inkl. Aktivitäten

  • 9. Tag Rückflug
  • Sie fliegen heute zurück nach Maun und treten von dort Ihren Heimflug an.

X

Wir sind jetzt auch Samstags persönlich für Sie da!


Samstag: 9.00 bis 15.00 Uhr
✆ 04203 43 70 880