Südliches Afrika kombiniert - Im Reich der wilden Tiere

18-tägige Kleingruppenreise durch das südliche Afrika - den wilden Tieren auf der Spur ...
Kleingruppenreise

Reisebeschreibung

Diese Reise ist eine tolle Kombination zweier wunderschöner Reiseländer des südlichen Afrikas: Botswana und Simbabwe. Höhepunkte der Reise sind das Okavango Delta, sowie Durchquerung des großen Chobe Nationalparks mit Savuti. Sie werden die Schönheit der Nationalparks mit einer vielfältigen Tierwelt kennenlernen und eine einmalige Reise in das Reich der wilden Tiere erleben.

Reisehöhepunkte

  • San-Begegnung in der Kalahari Wüste
  • spektakuläre Flusssysteme im Okavango Delta
  • Tierreiches Moremi/Khwai
  • Elefantenherden im Chobe Nationalpark
  • Die „Big Five“
  • Einmalige Naturschauspiele im Matobo Nationalpark
  • Die weltberühmten Viktoria Wasserfälle

Preise & Leistungen

Preise pro Person im Doppelzimmer (DZ):

  • 29.03.2019 – 16.04.2019 5.199,- Euro p. P.
  • 19.04.2019 – 06.05.2019 5.299,- Euro p. P.
  • 10.05.2019 – 27.05.2019 5.299,- Euro p. P.
  • 24.05.2019 – 10.06.2019 5.199,- Euro p. P.
  • 14.06.2019 – 01.07.2019 5.199,- Euro p. P.
  • 28.06.2019 – 15.07.2019 5.399,- Euro p. P.
  • 05.07.2019 – 22.07.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 12.07.2019 – 29.07.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 19.07.2019 – 05.08.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 26.07.2019 – 12.08.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 02.08.2019 – 19.08.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 09.08.2019 – 26.08.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 16.08.2019 – 02.09.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 23.08.2019 – 09.09.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 30.08.2019 – 16.09.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 06.09.2019 – 23.09.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 13.09.2019 – 30.09.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 20.09.2019 – 07.10.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 27.09.2019 – 14.10.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 04.10.2019 – 21.10.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 11.10.2019 – 28.10.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 18.10.2019 – 04.11.2019 5.499,- Euro p. P.
  • 25.10.2019 – 11.11.2019 5.399,- Euro p. P.

Einzelzimmerzuschlag: ab 799,- Euro

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Ethiopian Airlines ab Frankfurt über Addis Abeba nach Victoria Falls und zurück. Falls Flüge mit Ethiopian Airlines nicht verfügbar sind, werden diese mit einer anderen IATA Airline reserviert.
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 15 Übernachtungen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Erfahrene deutschsprachige, landeskundige Reiseleitung 
  • Ganztägige Pirschfahrt im Geländewagen im Hwange Wildreservat, Pirschfahrt im Geländewagen im Khama Rhino Sanctuary, 3-tägige Geländewagensafari in die Zentralkalahari, geführte Buschmannwanderung in der Kalahari, 2-stündige Mokoro-Fahrt im Okavango Delta, 5-tägige Geländewagensafari durch das Moremi/Khwai Wildreservat, Savuti und den Chobe NP von Maun bis Kasane, ganztägige Bootsfahrt auf dem Chobe
  • Fahrten im landestypischen, klimatisierten Kleinbus
  • Nationalpark-Eintrittsgebühren und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Mehrwertsteuer & Tourismussteuer
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Visagebühren für Simbabwe
  • Innerdeutscher Zubringerflug nach Frankfurt (229,- Euro p. P.)
  • Eintritt Viktoria Fälle: 30 USD p. P.
  • Visum Simbabwe: 30 USD p. P. (Sambia haben wir i. d. R. nicht im Reiseverlauf)
  • Tourismussteuer Botswana: 30 USD p. P. (zahlbar bei Einreise / Grenzübertritt)
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke

Hinweise

  •  Für die Einreise nach Botswana benötigen Sie kein Visum, jedoch einen bis mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültigen Reisepass mit mindestens zwei freien Seiten.
  • Für die Einreise nach Botswana sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
  •  Für die Einreise nach Botswana mit Kindern gelten gesonderte Einreisebestimmungen.
  • Diese Reise wird durch einen Partnerveranstalter durchgeführt. Bitte sehen Sie hierzu unsere AGB Pkt. 14.2.
    Diese und weitere Informationen zur Pauschalreiserichtlinie nach §651a BGB finden Sie unter: www.terravista-erlebnisreisen.de/agb.

Teilnehmerzahlen

Mindestteilnehmerzahl: 5 Gäste*
Maximale Teilnehmerzahl: 9 Gäste

*TerraVista kann von der Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung konkret angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sollte es tatsächlich mal dazu kommen, werden Sie direkt von uns informiert. Den eingezahlten Reisepreis erstattet Ihnen TerraVista selbstverständlich direkt zurück. Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag Auf in das südliche Afrika
  • Nach Ihrer individuellen Anreise zum Frankfurter Flughafen nehmen Sie am Abend den Direktflug nach Addis Abeba – der Beginn einer unvergesslichen Kleingruppenreise durch das südliche Afrika.

  • 2. Tag Ankunft bei den Viktoria Fällen
  • Weiterflug nach Victoria Falls. Nach Ihrer Landung bei den Viktoria Fällen werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter in Empfang genommen. Sie fahren zu Ihrer ersten Unterkunft. Am Nachmittag wandern Sie zu den schönsten Aussichtspunkten der Viktoria Fälle auf der simbabwischen Seite, die sich hier auf fast 2 km erstrecken. Von den Einheimischen werden die Fälle auch „Mosi oa Tunya“ genannt, was „der Rauch, der donnert“ bedeutet. Sie genießen Ihren ersten Abend mit afrikanischen Köstlichkeiten und Township Jazz Life Musik. Herzlich willkommen in Afrika!

    Unterkunft: Amadeus Garden Lodge (-/-/A)

  • 3. Tag Hwange Nationalpark
  • Auf Wunsch können Sie am Vormittag an einem Helikopterflug über die Wasserfälle teilnehmen (nicht eingeschlossen, ca. US$ 165 p.P.). Anschließend fahren Sie durch die schöne Busch-Landschaft in Richtung Hwange Nationalpark zu Ihrer Lodge, wo Sie nachmittags eine Pirschfahrt machen und den Sonnenuntergang erleben. Genießen Sie den Blick auf das Wasserloch und die gemütlichen Abendstunden inmitten der unberührten Natur.

    Unterkunft: Gwango Elephant Camp (F/-/A)

  • 4. Tag Hwange Nationalpark
  • Sie begeben sich heute mit einem Ranger auf eine ganztägige Pirschfahrt in den Hwange Nationalpark, bei der Ihnen sicherlich Büffel- und Elefantenherden und mit etwas Glück auch Wildhunde und Rappenantilopen den Weg kreuzen werden. Unterwegs genießen Sie ein Picknick.

    Unterkunft: Gwango Heritage Resort (F/M/A)

  • 5. Tag Naturhistorisches Museum
  • Sie fahren nach Bulawayo und besuchen dort das naturhistorische Museum. Sie lernen hier viele interessante Dinge über die Frühgechichte. Ihr Tagesziel ist der einzigartige Matobo Nationalpark. Hier können Sie die faszinierenden Granitfelsen und künstlerische Felszeichnungen bestaunen. Ihre Unterkunft liegt direkt am Parkeingang mit traumhaftem Ausblick! 
    Unterkunft: Matobo Hills Lodge (F/-/A)

  • 6. Tag Felskunst der Matobo als UNESCO Welterbe
  • Heute besichtigen Sie die weltweit größte Felskunstgalerie, die als UNESCO Welterbe gilt. Sie entdecken lebensechte Felsmalereien und meterhohe Höhlen. Bewundern Sie die Malereien von Jagdszenen und afrikanischen Tieren!  Zurück bei Ihrer Unterkunft beginnen die Granitfelsen mit den sanften Sonnenstrahlen des Nachmittags wunderschön rot zu leuchten. Sie werden erneut in den Park gebracht, wo Sie die Malindidzimu (Sitz der Ahnen) und „World’s View“, das Grab von Cecil John Rhodes besuchen.

    Unterkunft: Matobo Hills Lodge (F/-/A)

  • 7. Tag Auf Pirsch im Khama Rhino Sanctuary
  • Sie fahren weiter nach Botswana in die Stadt Serowe und nehmen an einer Pirschfahrt in das Khama Rhino Sanctuary teil. Vor allem für Nashörner bietet dies einen geschützten Lebensraum. Halten Sie bei Ihrer Safarifahrt auch Ausschau nach Antilopen, Straußen, Giraffen, Schakale, Zebras und der vielfältigen Vogelwelt, die sich ebenso in dieser Region zuhause fühlen.

    Unterkunft: Serowe Hotel (F/-/-)

  • 8. Tag In der Zentralkalahari
  • Ihre Reise führt Sie in die Stadt Rakops und von dort mit einem Geländewagen zu Ihrer nächsten Safari-Lodge. Das große Areal mit anliegender Wasserstelle ermöglicht spannende Tierbeobachtungen von Springböcken, Löwen, Leoparden, Hyänen und mit etwas Glück sogar von Honigdachsen. Für den Nachmittag ist eine Wanderung mit einem Buschmann der San geplant, der Ihnen Vieles über die Spurensuche sowie über traditionelle Jagd- und Überlebenskünste beibringt.

    Unterkunft: Haina Kalahari Lodge (F/M/A)

  • 9. Tag Wilde Tiere und funkelnde Sterne
  • Frühmorgens begeben Sie sich auf Ihre nächste Pirschfahrt in die spannende Tierwelt. Am Ende der Safarifahrt genießen Sie einen landestypischen Imbiss inmitten der afrikanischen Wildnis. Entspannen Sie mittags in Ihrer Lodge, bevor Sie zu einer weiteren Naturfahrt aufbrechen, bei der Sie sicherlich auf viele wildlebende Tiere treffen werden. Diesen ereignisreichen Tag beschließen Sie safarigemäß mit einem Sundowner. Auf dem Astronomie-Deck der Lodge können Sie dann die funkelnden Sterne beobachten.

    Unterkunft: Haina Kalahari Lodge (F/M/A)

  • 10. Tag Entspannung im Okavango Delta
  • Es geht weiter zu Ihrer schönen, an einem Fluss gelegenen Lodge bei Maun. Unternehmen Sie einen kleinen Einkaufsbummel oder entspannen Sie in Ihrer Lodge und genießen dabei die Sicht auf die Palmeninseln. Auf Wunsch können Sie am Nachmittag an einem Rundflug über das Delta teilnehmen (nicht eingeschlossen; ca. US$ 120 p. P.).

    Unterkunft: Crocodile Camp(F/-/-)

  • 11. Tag Entdeckungstour im Moremi Wildreservat
  • Ihre füntägige Pirsch durch diese überaus wildreiche Gegend beginnt.  Nach einem frühen Frühstück machen Sie die erste ausgedehnte Pirschfahrt durch das Moremi Wildreservat. Sie werden einer Vielzahl an Elefanten und mit etwas Glück auch Löwen begegnen. Das Mittagessen findet als Picknick statt. Nach diesem herrlichen erfüllten Tag schlafen Sie in Ihrer Safari-Unterkunft sicher gut.

    Unterkunft: O Bona Moremi Safari Camp(F/M/A)

  • 12. Tag Mokoro-Fahrt
  • Die Mokoros waren lange Zeit das einzige Fortbewegungsmittel in der Region. Heute können Sie ein einzigartiges Erlebnis machen und mit einem der Einbaum-Kanus den Khwai erkunden. Genießen Sie die Landschaft und die zahlreichen Vögel die Sie entdecken können. In den Abendstunden unternehmen Sie noch eine Pirschfahrt durch das artenreiche Khwai-Wildreservat.

    Unterkunft: O Bona Moremi Safari Camp(F/M/A)

  • 13. Tag Chobe Nationalpark & Savuti
  • Gleich nach Sonnenaufgang gelangen Sie heute in den südwestlichen Chobe Nationalpark und ins Savuti Land. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Safari – mit großen Chancen Herden von Elefanten, Giraffen und Büffel zu beobachten. Auch Tsetsebe-Antilopen, die durch die Steppe ziehen und denen oftmals Löwen, Leoparden oder Hyänen folgen. Auf der Terrasse des Camps und unter dem Kreuz des Südens lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen.

    Unterkunft: Mobiles Tented Camp (F/M/A)

     

  • 14. Tag Savuti Marschland
  • Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Tierbeobachtungen. Sie werden zwei ausgiebige Pirschfahrten unternehmen und dabei das Savuti Marschland durchqueren. Sie haben heute nochmals eine tolle Chance zahlreiche Tiere zu beobachten. Zum Sonnenuntergang werden Sie wieder Ihre Unterkunft erreichen. 

    Unterkunft: Lodge im Khwai-Gebiet (F/M/A)

  • 15. Tag Entlang des Chobe Flusses
  • Am Morgen geht es weiter auf Ihrer Pirsch bis in den nördlichen Teil des Chobe Parks. Ihre Reise geht entlang des Chobe Flusses bis nach Kasane. Mit etwas Glück können Sie eine Vielzahl der Tiere am Flussufer und auf den Schwemmflächen beobachten.

    Unterkunft: River View Lodge (F/M/A)

  • 16. Tag Ganztägige Fluss-Safari
  • Ein absoluter Höhepunkt Ihrer Reise erwartet Sie heute: Eine ganztägige Bootsfahrt vom Fluss aus! Dabei gehen Sie auf Entdeckungstour in den weniger frequentierten Gegenden tief im Chobe Nationalpark. An Bord gibt es eine Bar (Getränke sind eingeschlossen) und am Mittag wird gegrillt. Entspannen Sie in der Lounge des Bootes oder auf dem Deck – mit herrlicher Aussicht und der Chance, auch hier afrikanische Tiere zu beobachten.

    Unterkunft: River View Lodge (F/M/A)

  • 17. Tag Abschied von Afrika
  • Nach dem Frühstück fahren Sie zurück zum Flughafen in Victoria Falls. Dort checken Sie für Ihren Flug mit Ethiopian Airlines über Addis Abeba nach Deutschland ein. (F/-/-)

  • 18. Tag Zurück in Deutschland
  • Sie landen am frühen Morgen in Frankfurt und treten dann die weitere Heimreise an – mit vielen Erinnerungen an eine atemberaubende Rundreise.