Botswana Familienreise – Kleingruppen Zeltsafari

16-tägige Familienreise durch die tierreiche Wildnis von Botswana ab Maun bis Kasane
Familienreise

Reisebeschreibung

Diese Botswana Erlebnissafari ist ideal für Familien, die die besten Wildnisgebiete von Botswana entdecken möchten. In Maun beginnend werden Sie das berühmte Buschland erkunden, sowie die Wasserwege des Okavango Deltas und des Chobe Flusses bevor die Safari in Kasane endet. Die mobile Camping-Safari ermöglicht Ihnen abseits der touristischen Wege die abgelegenen Gebiete des Landes zu erkunden, wo weder Lodges noch eine Infrastruktur bestehen. In der Regel campen Sie für ein paar Tage auf einem Platz und entdecken das nahegelegene Gebiet, bevor Sie Ihren nächsten Campingplatz aufsuchen. Sie werden unter dem Sternenhimmel der Wildnis campen, geschmackvolle – über dem Camplagerfeuer zubereitete Mahlzeiten genießen können und so manches Mal Tiere beobachten, die durch das Camp streifen. Und dies sind noch längst nicht alle Höhepunkte, die Sie erleben werden. Die Allrad-Safarifahrzeuge sind stets nah am Geschehen und gewährleisten jedem Passagier eine gute Sicht auf die Wildnis Botswanas.

Reisehöhepunkte

  • Pirschfahrten & Bootsausflüge im Moremi Reservat & Okavango Delta
  • Elefanten & Büffel am Khwai Fluss
  • Die schöne Landschaftskulisse Savutes
  • Herden von Elefanten und Zebras am Chobe Fluss

Preise & Leistungen

Ganzjährig zum Wunschtermin buchbar. 

Preise auf Anfrage. 

Enthaltene Leistungen

  • 13 Übernachtungen in komfortablen so genannten Dome-Zelten mit einer Grundfläche von 2,10 x 2,10 m, Höhe 2 m inklusive Liegematratzen auf wunderschönen Zeltplätzen mit Dusche und WC bzw. im Buschcamp mit eigener Busch-Dusche und WC
  • Unterkunft in einer komfortablen Lodge in Maun
  • Englischsprachiger erfahrener Reiseleiter und Camp-Assistent
  • Fahrten und Safaris im offenen, speziell gebauten Allrad-Safari-Fahrzeug mit offenen Seiten und komfortabler Spezialfederung und eigenem Sitzbau für Tierbeobachtungen
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Wildbeobachtungs- und Rundreiseprogramm laut Reiseverlauf
  • Sämtliche Eintritte in die Nationalparks und Wildreservate (außer Eintritt Viktoriafälle)
  • Kaffee & Tee
  • Mehrwertsteuer & Tourismussteuer
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Interkontinental- und Inlandsflüg
  • Sämtliche Transfers ab/bis Flughafen in Livingstone und von Livingstone nach Kasane
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Wunsch-Ausflüge vor Ort wie zum Beispiel Viktoria Fälle
  • Eintritt Viktoria Fälle: 30 USD p. P.
  • Visum Simbabwe: 30 USD p. P. (Sambia haben wir i. d. R. nicht im Reiseverlauf)
  • Tourismussteuer Botswana: 30 USD p. P. (zahlbar bei Einreise / Grenzübertritt)
  • Schlafsack
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke

Hinweise

  • Bei einem Flug von Livingstone nach Johannesburg wird eine Gelbfieberimpfung benötigt.
  • Falls einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sind, wird eine möglichst gleichwertige Alternative reserviert.
  •  Eine große Tasche / Rucksack (max 12kg, 700mm*350mm*350mm inkl. Schlafsack ) pro Person. Koffer oder Hartschalen sind umständlich und können ein großes Problem für unseren Trailer und jedes kleine Flugzeug darstellen.
  • Ein kleines Handgepäck für die Tagessafari, zum gut verstauen zwischen den Füssen.

Reiseverlauf im Detail

  • 1. Tag Abflug in eigener Regie
  • Heute beginnt Ihre Reise in das südliche Afrika mit einem Flug in Eigenregie, der jedoch auch durch uns gerne zuzüglich arrangiert werden kann.

  • 2. Tag Ankunft in Maun, Botswana
  • Willkommen in Botswana! Am ersten Tag treffen Sie in Maun ein – die Pforte zum atemberaubenden Okavango Delta. Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt wurden, holen wir Ihre Familie vom Flughafen ab und bieten die Möglichkeit, alle notwendigen Getränke und Artikel für die Safari einkaufen zu können. Anschließend setzen wir Sie in Ihrer komfortablen Lodge ab. Nun haben Sie Zeit sich von dem langen Flug zu erholen. Um vorab schon einmal etwas Abenteuerluft zu schnuppern, können Sie optional gern einen Rundflug über dem traumhaft schönen Okavango Delta unternehmen.

  • 3. Tag - 6. Tag Moremi Wildreservat & Okavango Delta
  • Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Reiseleiter zwischen 07.00Uhr – 07.30Uhr abgeholt. Von Maun aus werden Sie durch das Moremi Game Reservat, eines der schönsten und vielfältigsten Wildnisregionen in Afrika, fahren. Die nächsten drei Tage verbringen Sie damit, die Vielfalt der Wildtiere und Vögel zu entdecken, für welche dieses Gebiet bekannt ist, während Sie gefesselt von den Naturgeräuschen und der Schönheit der Region sein werden. Die Artenvielfalt von Flora und Fauna wird mit Sicherheit einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sie unternehmen in diesen Tagen Pirschfahrten am frühen Morgen mit dem Aufgang der Sonne und am späten Nachmittag, wenn die Sonne untergeht. Am Nachmittag des 4.Tages im Mboma/Xakanaxa Gebiet erkunden Sie das Okavango Delta mit dem Motorboot – was sicher schon mit Spannung von Ihrer Familie erwartet wird. Im Boot sitzt selbst das aufgeregteste Kind still. Genießen Sie die Stille während Sie durch die Lagunen streifen und beobachten Sie dabei die einzigartige Vogelwelt. Dieses Sumpfgebiet beheimatet die schwer fassbare Sitatunga Antilope, sowie eine Vielfalt spektakulärer Vogelarten, einschließlich der Pel Fischeule und viele andere beheimatete Vögel. Anstatt eines Motorboots können wir ebenso eine Mokoro Fahrt (Einbaum) in Verbindung mit einem kurzen Spaziergang auf den Inseln, soweit es der Wasserstand erlaubt, organisieren. Aus Sicherheitsgründen dürfen nur Personen ab 12 Jahre an einer Mokorofahrt teilnehmen. (F/M/A)

    Distanz: Maun – Moremi Game Reservat ca. 150 Kilometer (ca. 6 Stunden (einschließlich Pirschfahrt))

  • 7. Tag - 8. Tag Von Xakanaxa nach Khwai River
  • Vom Moremi Game Reservat fahren Sie auf Ihrer Familienzeltsafari nach Khwai, nahegelegen an einem wunderschönen Waldgebiet, mit Blick auf den Khwai Fluss und dem dahinter gelegenen Moremi Gebiet. Khwai ist weltweit bekannt für den Tierreichtum, insbesondere für die vielen Elefanten, Büffel und aktiven Raubtiere. (F/M/A)

    Distanz: Moremi - Khwai ca. 55 Kilometer (ca. 5 – 6 Stunden (einschließlich Pirschfahrt))

  • 9. Tag - 11. Tag Von Khwai nach Savute
  • Der Chobe Nationalpark im Savute Gebiet mit seiner vielfältigen und erstaunlichen Landschaftskulisse wird Ihr nächstes Ziel sein. Außerdem führen Sie hier Ihre Tierbeobachtungen auf Pirschfahrten fort und erleben dabei die trockeneren Regionen der Savute. Die alternative Route wird über Baines im Nxai Pan Gebiet sein, sobald aufgrund von Überschwemmungen in der Regenzeit unsere Fahrt in den Park verhindert wird. (F/M/A)

    Distanz: Von Khwai nach Savute ca. 150 Kilometer (ca. 5 – 6 Stunden (einschließlich Pirschfahrt))

  • 12. Tag - 14. Tag Vom Savute nach Chobe
  • Nach einer Pirschfahrt innerhalb der Route von Savute zum nächsten Campingplatz im Chobe Nationalpark werden Sie das nördliche Gebiet des Chobe Flusses erreichen. Hier fahren Sie entlang des Flussufers, gefolgt vom Ruf des majestätischen afrikanischen Fischadlers. Herden von Elefanten und Zebras, sowie Giraffen und Warzenschweine können in der Nähe des Flusses gesichtet werden und Löwen durchqueren den Park. Außerdem ist es nicht ungewöhnlich hunderte von Büffeln und eine Vielzahl von Gnus zu entdecken – streng bewacht von den Raubtieren. (F/M/A)

    Distanz: Von Savute nach Chobe ca. 170 Kilometer (ca. 5 - 6 Stunden)

  • 15. Tag Ende Ihrer Familien Zeltsafari durch Botswana
  • Heute ist Ihr letzter Tag im Camp – es heißt also Abschied zu nehmen. Bevor Sie von Ihrem Reiseleiter nach Kasane gebracht werden, können Sie eine letzte morgendliche Pirschfahrt genießen. Von Kasane bringt Sie ein Transfer zum Flughafen in Livingstone bzw. Viktoria Fälle. Die Reise kann auch mit einem Ausklang an den Viktoria Fällen verlängert werden. Wir beraten Sie gern! (F/-/-)

  • 16. Tag Ankunft in Deutschland
  • Mit einem Koffer voll schöner Erinnerungen erreichen Sie Deutschland.