Reiseblog

TerraVista

Green Season - die grüne Saison in Namibia

Green Season in Namibia

Green Season

Sie haben sich schon immer gefragt was die „Green Season“ oder grüne Saison in Namibia ist? In diesem Beitrag möchten wir Ihnen kurz alle wichtigen Informationen zu dieser ganz besonderen Reisezeit geben.

Was ist die Green Season und was macht sie so besonders?

Die Green Season beschreibt die Zeit in der Namibia aufblüht. Durch den Regen wachsen viele Pflanzen und Blumen an Stellen, die sonst eher karg sind. Es ist ein wahrer Höhepunkt, wenn Sie bunte Blumen und Büsche in der Wüste und auf den Dünen sehen. Reisende, die das Glück hatten Zeuge dieses Naturschauspiels zu sein, sind einfach nur fasziniert davon. Besonders groß ist die Überraschung, wenn Sie Namibia bereits zur Trockenzeit kennen.

Die Green Season gilt als Nebensaison für Namibia, was einige Vorteile für Sie bereithält. Zu dieser Zeit sind beispielsweise, außerhalb der Ferienzeiten, weniger Touristen im Land. Die Zimmer in den Unterkünften sind in der Green Season erfahrungsgemäß nicht so schnell ausgebucht wie zur Hochsaison zwischen Juli und Oktober. Zudem reisen Sie innerhalb dieses Zeitraums etwas preisgünstiger.

Green Season in Namibia

Dieser Anblick mit so viel Wasser ist sehr selten in Namibia.

Wann ist die Green Season in Namibia?

Die grüne Saison beschreibt die Regenzeit in Namibia, denn das Wasser ist der Ursprung für das Aufblühen des Landes. Bitte schrecken Sie nicht vor dem Wort „Regenzeit“ zurück.  Zu dieser Zeit regnet es zwar, aber die starken Regenschauer sind meist nur von kurzer Dauer.

Da für dieses Naturschauspiel Regen benötigt wird und das Wetter nicht immer gleich ist von Jahr zu Jahr, ist es schwierig einen genauen Zeitraum zu benennen. Grundsätzlich sind November bis Juni die Monate der Green Season.

Düne mit Pflanzen während der Green Season

Lohnt sich eine Safari während der Green Season?

Definitiv lohnt sich auch eine Safari während der Green Season! Sie haben, wie zu jeder anderen Reisezeit, die Möglichkeit die berühmten Wildtiere zu sehen. Während der Green Season in Namibia ist auf der Nordhalbkugel der Winter, weshalb viele Zugvögel zu dieser Zeit Namibia zu ihrem zu Hause gemacht haben. Das Wasser zieht zum Beispiel Tiere wie Flamingos nach Namibia.

Blumen in Namibia während der Green Season

Was sollte ich bei einer Reise während der Green Season in Namibia beachten?

Aufgrund des Regens können manche Straßenabschnitte gesperrt oder in schlechterem Zustand sein. Dies passiert eher selten, sollte aber nicht unerwähnt bleiben und stellt für die meisten Reisenden keine größeren Einschränkungen bei der Reise dar, sofern Sie auf ein entsprechend ausgelegtes Fahrzeug achten.

Haben Sie noch weitere Fragen zu dieser Reisezeit oder möchten eine Reise nach Namibia buchen? Kontaktieren Sie gerne unsere Reise-Experten. Hier möchten wir Ihnen unsere beliebten Namibia-Reisen vorstellen:

Reise: Namibia pur (Mietwagenreise)
Dauer: 19 Tage
Kosten: ab 2.496,- Euro pro Person im Doppelzimmer

Reise: Namibia intensiv (Kleingruppenreise)
Dauer: 16 Tage
Kosten ab 3.449,- Euro pro Person im Doppelzimmer

Zurück