TerraVista-Erlebnisreisen - Mietwagen Rundreisen und Kleingruppenreisen weltweit

Südafrika Reisen als Mietwagen Rundreise oder in kleiner Gruppe

Südafrikas Reisen in Regionen wie die Garden Route, Drakensberge, Kapstadt, Hhluluwe, Panoramaroute oder den Krüger Nationalpark


Südafrika Reiseangebote

Südafrika Pur – vom Krüger Park bis Kapstadt

Südafrika Pur – vom Krüger Park bis Kapstadt

19tägige faszinierende Selbstfahrerreise durch ganz Südafrika


Details anzeigen

Südafrika Mietwagenreise - Garden Route für Geniesser

Südafrika Mietwagenreise - Garden Route für Geniesser

14tägige Selbstfahrerreise durch die Kapregion Südafrikas


Details anzeigen

Südafrikas Höhepunkte

Südafrikas Höhepunkte

16tägige Kleingruppenreise zu den schönsten Regionen Südafrikas


Details anzeigen

Naturschönheit Südafrika - Große Rundreise vom Krüger Park bis Kapstadt

Naturschönheit Südafrika - Große Rundreise vom Krüger Park bis Kapstadt

21tägige Deutsch geführte Kleingruppenreise durch ganz Südafrika

Details anzeigen

Südafrikas Vielfalt - Auf den Spuren der Big Five

Südafrikas Vielfalt - Auf den Spuren der Big Five

20tägige Kleingruppenreise vom Krüger Nationalpark bis Kapstadt


Details anzeigen

Südafrikas Nordtour - Unterwegs mit dem Mietwagen

Südafrikas Nordtour - Unterwegs mit dem Mietwagen

12tägige Selbstfahrerreise durch den ursprünglichen Norden!


Details anzeigen

Ursprüngliches Südafrika - KwaZulu-Natal

Ursprüngliches Südafrika - KwaZulu-Natal

13tägige Selbstfahrertour für Kenner & Wiederholer durch die Provinz KwaZulu-Natal


Details anzeigen

Südafrikas Natur- und Tierwelt erleben

Südafrikas Natur- und Tierwelt erleben

15tägige Selbstfahrerreise durch den Norden und Süden Südafrikas


Details anzeigen

Südafrika mit Familie & Freunden

Südafrika mit Familie & Freunden

17tägige Reise auf eigene Faust von Kapstadt bis nach Umhlanga Rocks


Details anzeigen

Südafrikas Wilder Norden – Auf Spurensuche der Big Five

Südafrikas Wilder Norden – Auf Spurensuche der Big Five

14tägige Selbstfahrerreise durch den unberührten Norden Südafrikas


Details anzeigen

Südafrika Familienreise – Gemeinsam auf Erlebnisreise

Südafrika Familienreise – Gemeinsam auf Erlebnisreise

15tägige malariafreie Südafrika Selbstfahrerreise für Familien


Details anzeigen

Südafrikas faszinierender Norden

Südafrikas faszinierender Norden

14tägige Kleingruppenreise durch den Norden Südafrikas


Details anzeigen

Südafrika Familien-Entdeckertour

Südafrika Familien-Entdeckertour

15tägige Südafrikareise mit eigenem Fahrzeug


Details anzeigen

Südafrika zum Kennenlernen

Südafrika zum Kennenlernen

14tägige Selbstfahrertour entlang der Kapregion und Garden Route


Details anzeigen

Südafrika für Kenner und Liebhaber

Südafrika für Kenner und Liebhaber

15tägige Südafrikareise mit eigenem Fahrzeug


Details anzeigen

Südafrika für Genießer

Südafrika für Genießer

15tägige Selbstfahrerreise entlang der Panorama Route bis in die Provinz KwaZulu-Natal


Details anzeigen

Exklusivreise Südafrika

Exklusivreise Südafrika

10tägige privatgeführte Reise von Kapstadt bis zum Krüger Nationalpark


Details anzeigen

Entdeckerreise Wilder Norden

Entdeckerreise Wilder Norden

13tägige Südafrika Reise mit eigenem Fahrzeug


Details anzeigen

Südafrika für Einsteiger

Südafrika für Einsteiger

10tägige Selbstfahrertour entlang der traumhaften Kapregion und Garden Route


Details anzeigen

Südafrika – Kleingruppenreise

Südafrika – Kleingruppenreise

17tägige deutschsprachig Erlebnisreise durch das facettenreiche Südafrika


Details anzeigen

Südafrikas Gardenroute

Südafrikas Gardenroute

15/20tägige Kleingruppenreise entlang der malerischen Küste Südafrikas


Details anzeigen

Südafrika - Safari & Strand

Südafrika - Safari & Strand

13tägige Reise mit Transfers durch Südafrika und Mosambik


Details anzeigen

Südliches Afrika hautnah - Südafrika bis Sambia entdecken

Südliches Afrika hautnah - Südafrika bis Sambia entdecken

21tägige Erlebnis-Safari in kleiner Gruppe in festen Lodges


Details anzeigen

Südafrika Intensiv - Tierparadies am Kap

Südafrika Intensiv - Tierparadies am Kap

16tägige Selbstfahrertour durch die schönsten Nationalparks Südafrikas


Details anzeigen

Der Süden Afrikas – von Windhoek bis zu den Viktoriafällen

Der Süden Afrikas – von Windhoek bis zu den Viktoriafällen

20tägige exklusive Kleingruppenreise von Windhoek bis zu den Viktoriafällen


Details anzeigen

Südafrika Hochzeitsreise - entlang der Garden Route

Südafrika Hochzeitsreise - entlang der Garden Route

14tägige Selbstfahrertour als Hochzeitsreise-Special


Details anzeigen

Südafrika Länderinformationen

Südafrika – Reisen zwischen Krügerpark und Tafelberg

Drakensberge

Südafrika – das Land am Kap der Guten Hoffnung, gilt bei Reisenden als eines der schönsten Länder der Welt. Landschaftliche Vielfalt, atemberaubende Tierbegegnungen und gastfreundliche Menschen machen eine Südafrika Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis. Egal, ob Sie das Land mit dem Mietwagen, privat geführt oder in der Kleingruppe entdecken möchten – Ihre Reise nach Südafrika wird Sie faszinieren und Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben!

Wie es der Name des Landes bereits sagt, liegt Südafrika am südlichen Ende des afrikanischen Kontinents. Am Kap der Guten Hoffnung verschmelzen der Atlantische und der Indische Ozean miteinander. Im Norden grenzt es an Namibia, Botswana, Simbabwe, Mosambik und Swasiland. Lesotho wird als Binnenstaat vollständig von Südafrika umschlossen.

Einreise nach Südafrika

Kuhantilope

Die Einreise nach Südafrika gestaltet sich für deutsche Staatsbürger sehr unkompliziert. Alles, was Sie brauchen, ist ein Reisepass, der noch 30 Tage über das Reiseende hinaus gültig ist. Ein Personalausweis reicht nicht aus. Gleiches gilt für Kinder und Jugendliche, die mit einem eigenen Kinderreisepass einreisen können. Ein Eintrag in den Reisepass der Eltern reicht seit 2012 nicht mehr aus. Nach der unkomplizierten Einreiseprozedur können Sie zu Ihrer unvergesslichen Südafrika Reise aufbrechen. Bitte beachten Sie, dass sich Einreisebestimmungen stets ändern können. Die aktuell gültigen Bestimmungen finden Sie z.B. auf den Internetseiten vom Auswärtigen Amt.

Besondere Impfungen sind für die Einreise nach Südafrika nicht vorgeschrieben. Es werden jedoch einige Impfungen empfohlen. Dazu gehören die Standardimpfungen gegen Diphtherie und Tetanus sowie gegen Keuchhusten, Polio (Kinderlähmung), MMR (Mumps, Masern, Röteln) und Influenza. Sollten Sie bei Ihrem Flug nach Südafrika einen Zwischenstopp in einem Gelbfiebergebiet haben, so ist auch eine Impfung gegen Gelbfieber vorgeschrieben. Zudem werden Impfungen gegen Hepatitis A und Typhus empfohlen. Um das Risiko einer Malariaerkrankung zu verringern, ist eine Malariaprophylaxe im Vorfeld der Reise ratsam, diese sollte mit einem Reise- oder Tropenmediziner besprochen werden.

Achtung: Linksverkehr und Tempokontrollen

Elefant im Addo Elephant National Park

Wer in Südafrika mit dem Mietwagen unterwegs ist, muss sich zunächst einmal an den Linksverkehr gewöhnen. Das Lenkrad befindet sich rechts und der Schaltknauf ist links. Doch keine Angst: Sie werden sich sehr schnell an diese Umstellung gewöhnen. Sie werden überrascht sein, wie selbstverständlich Sie Ihren Mietwagen binnen kürzester Zeit bedienen werden. Auch die Umstellung auf die Verkehrsregeln wird Ihnen sicher leicht fallen. Kurios: Auch in Südafrika gilt „rechts vor links“. Unsere Südafrika-Experten waren schon oft mit dem Mietwagen im Land unterwegs und geben Ihnen gerne noch den einen oder anderen Tipp aus ihrem reichen Erfahrungsschatz – sprechen Sie uns einfach an. Wir versprechen Ihnen: Sobald Sie sich an den Linksverkehr gewöhnt haben, steht Ihrer unvergesslichen Südafrika Mietwagenrundreise nichts mehr im Wege.

Im Stadtverkehr gilt allgemein ein Tempolimit von 60km/h. Auf Landstraßen sind 100km/h erlaubt. Auf Autobahnen gilt ein generelles Tempolimit von 120km/h. Auch wenn sich längst nicht alle Autofahrer an diese Vorgaben halten, sollten Sie bei Ihrer Mietwagenrundreise die Schilder berücksichtigen. In Südafrika gibt es in den Städten, auf den Land- und Nationalstraßen recht häufig Tempomessungen! Teilweise werden die Geschwindigkeiten auch noch weit draußen, abseits aller Ortschaften, kontrolliert.

Klima in Südafrika

Drakensberge

Der größte und wichtigste Unterschied zum Klima in Deutschland ist, dass in Südafrika Winter herrscht, wenn Sie Ihren Sommerurlaub dort verbringen. Zudem herrscht in weiten Teilen des Landes subtropisches Klima. Dies bedeutet, dass Sie vielerorts warme und ausgeglichene Temperaturen vorfinden werden. Der Benguelastrom fördert kalte Wassermassen an der Westküste entlang zum Äquator, so dass das Baden im Atlantik bei Wassertemperaturen um 15°C zu einem erfrischenden Erlebnis wird. Südafrika ist ein niederschlagsarmes Land, häufig scheint die Sonne. Im Winter (Juni bis September) fallen die Temperaturen selten unter 5°C, während Sie im Sommer (Oktober bis März) bei 20 bis 30°C ideale Bedingungen für Ihre Südafrika Reise vorfinden werden.

Urlaub in Südafrika

Wale in Hermanus

Wer Südafrika mit dem Mietwagen bereist, hat viele Gelegenheiten, ein breites Freizeit- und Aktivitätenangebot nutzen zu können. Das Land ist ein Paradies für Sportbegeisterte und Naturliebhaber. Zahlreiche Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten machen Ihre Reise nach Südafrika zu einem einmaligen Erlebnis. Fallschirmspringen, Drachenfliegen, Wal- und Haibeobachtungen sowie zahlreiche Wassersportmöglichkeiten lassen keinen Platz für Langeweile. Besondere Höhepunkte einer jeden Südafrikareise sind aber natürlich die Safaris in den vielen Nationalparks. Ob bei Tag oder bei Nacht, in der Morgen- oder in der Abenddämmerung, die Begegnungen mit den wilden Tieren und die Sichtung der „Big Five“ werden Ihnen noch lange positiv in Erinnerung bleiben. Bei Wanderungen zu Fuß oder im Pferdesattel durchstreifen Sie wunderschöne Landschaften und entdecken das Land auf besonders langsame Art und Weise.

Neben Ihrer persönlichen Reiseapotheke sollte auch ein ausreichend hoher Sonnenschutz nicht fehlen. Zusätzlich empfehlen wir, einen Hut und eine Sonnenbrille mitzuführen. Sonnencreme kann auch in guter Qualität in jeder Apotheke in Südafrika gekauft werden (gilt übrigens auch für Insektenschutzmittel). Für den Besuch eines Wildschutzgebietes ist ein Fernglas – und zwar für jeden Teilnehmer – unentbehrlich.

Auf die Plätze, fertig – Los!

Zebras-Sichtung während einer Pirschfahrt

Südafrika lässt sich am besten im Rahmen einer Mietwagenrundreise entdecken. Mit Ihrem Fahrzeug sind Sie mobil und flexibel und können Ihre individuellen Lieblingsziele ansteuern. Wir beraten Sie gerne zu den Höhepunkten Südafrikas und freuen uns, gemeinsam mit Ihnen die perfekte Reiseroute ausarbeiten zu können. Dabei kann unser Expertenteam auf viel Erfahrung zurückgreifen, denn wir sind regelmäßig in Südafrika unterwegs, um für Sie familiäre Unterkünfte und die schönsten Plätze des Landes zu entdecken. Wenn Sie auf fachkundige Reiseleitung nicht verzichten möchten, empfehlen wir Ihnen, Südafrika mit einer Kleingruppe zu bereisen. Maximal 8 bis 16 Gäste (abhängig vom gewählten Reiseprogramm) bilden eine Reisegruppe, sodass ein intensiver Kontakt zu Land und Leuten garantiert ist. Wenn Sie es lieber etwas privater mögen, auf die kompetente Reiseleitung jedoch nicht verzichten möchten, werden Sie bei unseren privat geführten Südafrika Reisen genau das richtige Angebot finden.

Südafrika – Land der Kontraste

Entlang der Gardenroute…

Die Gardenroute im Süden, die Wüstenlandschaft der Kalahari im Norden, das Blütenmeer des Namaqualands im Westen oder die Drakensberge und der Krüger-Nationalpark im Osten; kaum ein Land hat so viel zu bieten und ist so vielseitig wie Südafrika. Unübertroffen ist die Tierwelt, die Sie bei Ihrer Rundreise in den zahlreichen Nationalparks beobachten können. Die „Big Five“ zu sehen ist in Südafrika keine Seltenheit. Büffel, Leoparden, Elefanten, Nashörner und Löwen leben in den geschützten Reservaten und können auf diversen Safaris zu allen Tages- und Nachtzeiten beobachtet werden. Erfahrene Reiseleiter führen Sie zu den Plätzen, wo Tiere häufig gesichtet werden. Gerne sind wir Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Südafrikareise behilflich und beraten Sie zu den landschaftlichen Höhepunkten sowie zu Ihren Safaris. So verpassen Sie nichts und können gut vorbereitet nach Südafrika aufbrechen. Sprechen Sie uns einfach an!

Die Garden Route – ein Muss für jede Südafrika Reise

Gardenroute – Ein muss für jede Südafrika ReiseDie Garden Route verdankt ihren Namen den Seefahrern, die sich bei Ihrer Ankunft in Mitten dieser blühenden Landschaft fühlten, als seien sie in einem wunderschönen Garten gelandet. Die Pflanzen blühen abwechselnd das ganze Jahr über und verzaubern die Landschaft mit ihren satten, frischen Farben. Die Garden Route erstreckt sich von Mossel Bay bis zur Mündung des Storms River im Tsitsikamma Nationalpark und lässt sich wunderbar mit den Städten Kapstadt und Port Elisabeth als Ausgangspunkte kombinieren. Entlang dieser Strecke von 780 Kilometern finden Sie während Ihrer Südafrika Mietwagenreise alles, was das Urlauber-Herz begehrt. Um die Garden Routen wirklich von ihrer schönsten Seite kennenzulernen, verlassen Sie mit Ihrem Mietwagen die N2 und fahren Sie über die R62 bis George. Auf Ihrem Weg passieren Sie unter anderem Oudtshorn. Oudtshoorn ist bekannt für seine Straußenzucht. Der Besuch einer Straußenfarm gehört zu jeder Südafrika Reise dazu. Probieren Sie ein leckeres Straußensteak und erfahren Sie mehr über diese einzigartigen Laufvögel. Ihre Fahrt führt Sie weiter über das Golferdomizil Georg, das Hafenstädtchen Knysna, welches zum Flanieren am Hafen einlädt, bis nach Plettenberg Bay. Angekommen in Plettenberg Bay erwartet Sie ein malerischer Ort mit langem feinsandigen Strand der zum Baden im Meer einlädt sowie sehr gute Restaurants, die Ihnen am Abend einen wunderschönen Blick auf die untergehende Sonne im Indischen Ozean bieten. Im Anschluss führt Sie Ihre Südafrika Mietwagenreise weiter in Richtung Storms River zum Tsitsikamma Nationalpark, ein Paradies für Naturliebhaber. Hier finden Sie unterschiedliche Wanderpfade durch die üppige und vielfältige Vegetation des Parks nahe des Indischen Ozeans, große Bestände an Gelbholz-Bäumen, riesige Farne, Lianen und seltene Orchideen erinnern fast an eine Art Urwald. Halten Sie Ausschau nach Affen, seltenen Vogelarten und Antilopen sowie Delfinen und Walen, die häufig von der Küste aus gesichtet werden.

Ein Safaritag im Hamiltons Tentend Camps / Krüger Nationalpark

5.30 Uhr - Aufstehen

Der heutige Tag Ihrer Rundreise durch Südafrika beginnt verheißungsvoll. Es klopft an der Tür und Sie werden vom Personal der Unterkunft geweckt. Ein Telefon für einen Weckruf gibt es hier nicht. Dafür aber in jedem Zelt ein Funkgerät, womit Sie zu jeder Zeit einen Mitarbeiter des Zeltcamps anfunken können. Anschließend wird ein kleines Frühstück, bestehend aus heißem Tee, Kaffee, leckeren Säften, frischem Obst und selbstgebackenem Kuchen serviert, bevor die morgendliche Pirschfahrt startet.

6.00 Uhr bis 9.00 Uhr – Safarifahrt durch den Krüger Nationalpark

Noch vor Sonnenaufgang verlassen Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter im offenen Allradfahrzeug das Gelände und machen sich auf den Weg, viele Tiere in ihrer freien Wildbahn zu entdecken und die Natur zu genießen. Ein Wunsch der meisten Gäste ist es, während ihrer Südafrika-Reise die „Big 5“, also die 5 am schwersten zu jagenden Tiere Afrikas (Büffel, Elefanten, Nashörner, Löwen und Leoparden), zu erspähen. Auch nach vielen anderen Tieren, die hier Zuhause sind, wie Zebras, Giraffen, unterschiedliche Antilopenarten und Vogelarten wird Ausschau gehalten. Während der Fahrt genießen Sie die Stille der Umgebung, die saftigen Farben der Pflanzen und das zwitschern der Vögel. Der Reiseleiter zeigt Ihnen eine frische Fährte im Sand der Straße. Eine Löwenmutter mit ihren beiden Jungen war kurz vor uns hier. Die Spannung steigt, nun wollen alle die Drei sehen und schauen suchend die Landschaft nach den Löwen, in Nah und Fern, ab. Dort sind sie – das Fahrzeug stoppt und alle schauen gespannten Blickes zu den Löwen. Die Kleinen spielen, toben und laufen immer wieder um die Mutter herum. Alle im Fahrzeug haben bei diesem Anblick ein Lächeln im Gesicht. Mittlerweile geht die Sonne auf und Sie merken zunehmend die Kraft und Wärme der Sonnenstrahlen. Nach einer Weile setzen Sie Ihre Fahrt fort und der Reiseleiter sucht einen idealen Ort, um das zweite Frühstück zu servieren. Nach einer kleinen Stärkung fahren Sie weiter durch das Gelände des Krüger Nationalparks.

9.00 Uhr bis 12.00 Uhr – Lassen Sie sich verwöhnen

Sie erreichen das Camp und lassen das Erlebte bei einem reichhaltigen, großen Frühstück Revue passieren. Genießen Sie anschließend die Annehmlichkeiten der Unterkunft und entspannen Sie zum Beispiel bei einer Wohlfühlmassage. Die Lodge bietet einen mobilen SPA-Service, sodass Sie die Wahl haben welcher Ort der schönste für Ihre Massage ist.

12.00 Uhr bis 14.00 Uhr – Mittagessen

Im offenen Bereich der Unterkunft mit Blick auf den Fluss genießen Sie Ihr typisch südafrikanisches Mittagessen. Wählen Sie zum Beispiel ein Straußen-Fleischspieß auf frischem Salat. Dazu wird noch warmes Brot mit Butter gereicht.

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr – Entdecken Sie den Krüger Nationalpark im eigenen Mietwagen

Unternehmen Sie eine Safarifahrt durch den Krüger Nationalpark in Ihrem Mietwagen und entdecken Sie die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt des Parks auf eigene Faust. Oder entspannen Sie in Mitten der Natur, lesen Sie ein Buch auf Ihrer privaten Terrasse oder kühlen Sie sich im Pool ab.

16.00 Uhr bis 19.00 Uhr – 2. Safarifahrt durch den Krüger Nationalpark

Sie starten zur 2. Pirschfahrt durch den Nationalpark. Viele Tiere, die tagsüber ausschließlich im Schatten liegen um sich vor der Sonne zu schützen und sich auszuruhen, werden in den frühen Abend- und Nachtstunden wieder aktiv. Zum Sonnenuntergang genießen Sie Ihren Sundowner, bevor die Fahrt im Dunkeln weitergeht. Mit einem beweglichen Scheinwerfer versuchen Sie die Nachtaktiven Tiere zu erspähen.

19.00 Uhr bis 21.00 Uhr – Abendessen

Zurück im Camp ist das Abendessen vorbereitet. Bereits am Vormittag haben Sie zwischen zwei Vorspeisen, zwei Hauptgerichten sowie zwei Desserts gewählt. Runden Sie das Menü mit einem leckeren südafrikanischen Wein ab und freuen Sie sich schon auf weitere erlebnisreiche Tage während Ihrer Südafrika-Rundreise.

Südafrika Neuigkeiten

Das Cape Beach House in Kapstadt

Kapstadt Tafelberg

Wenn Sie nach Südafrika reisen, sollten Sie unbedingt einen Aufenthalt im Cape Beach House einplanen. Es garantiert Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt in der Mutterstadt Südafrikas. Mit seiner idealen Lage direkt auf Woodbridge Island und einer Entfernung von nur 8 km ins Zentrum Kapstadts ist das Cape Beach House perfekt für jeden, der in einer ruhigen […]

Die Garden Route in Südafrika

Wale beobachten in Hermanus

Die Garden Route in Südafrika ist eines der beliebtesten Reiseziele auf dem Afrikanischen Kontinent. Sowohl bei Gruppen- insbesondere aber auch bei individuellen Mietwagenreisen ist die Garden Route in Südafrika ein ideales Reiseziel. Es vereint mediterrane Temperaturen mit tropischen Niederschlagsmengen und fruchtbaren Böden, was zu einer unglaublichen Pflanzenvielfalt führt. Dennoch muss man keine Bedenken haben, eine […]

Südafrikas klassische Safari-Lodges

Anflug auf Südafrika

Auf Pirschfahrt zwischen St. Lucia und den Waterbergen   1. und 2. Tag Endlich ist es soweit. Lange haben wir uns auf diese Südafrika-Safari gefreut und die Tage gezählt. Um vor dem norddeutschen Winter zu fliehen, kommt die Flugreise an die Südspitze Afrikas gerade recht. Sturmtief „Xaver“ hatte sich für nächste Woche bereits angekündigt – […]

Südafrika – Garden Route von Port Elizabeth bis Kapstadt

Panoramastraße

“Eigentlich reihte sich auf der Reise ein Höhepunkt an den vorherigen.” Meine Frau und ich, nach heutiger Bezeichnung „Best Ager 60plus“, hatten bislang keine Erfahrungen mit Fernreisen gesammelt. Die weitesten Reise-Distanzen waren bislang die Kanaren oder die Türkei. Auf das Reiseziel Südafrika hatten uns Freunde gebracht, die selbst schon viele Fernreisen mitgemacht haben, allerdings immer […]

Namibia Selbstfahrer Reise mit Kapstadt Verlängerung

Namibia Selbstfahrer Reise mit Kapstadt Verlängerung

Nach dem 10,5 Stunden dauernden Flug (direkt) von Frankfurt nach Windhoek sind wir frühmorgens gelandet und haben am AVIS Schalter unseren Leihwagen  (einen Hyundai IX 35, kein Allrad) und unsere letzten Reiseinfos übernommen. Das war absolut problemlos und die Leute sind sehr freundlich und hilfsbereit. Und los ging unsere Namibia Selbstfahrer Reise… Richtung Windhoek City. […]

Südafrika Mietwagen Rundreise Garten Route Teil II

Strand Plettenberg Bay

Nachdem wir mit unserem Mietwagen die traumhafte Kapregion bereist haben, soll es nun mit unserer Südafrika Mietwagen Rundreise entlang der weltberühmten Garten Route weitergehen. Die Zeit ist leider etwas knapp bemessen, aber wir sind sicher, dass wir das Beste daraus machen werden und einfach eine gute Zeit haben. Direkt nach einem kurzen Frühstück werden wir […]

Südafrika Mietwagen Reise Kapregion Teil I

Südafrika Mietwagen Reise Kapregion Teil I

Wir sind zu Gast im „Six on Scott” Guesthouse in Kapstadt, gelegen im Stadtteil Gardens, in einem wunderschönen viktorianischen Stadthaus, welches erst 2009 sehr geschmackvoll restauriert wurde. Ein idealer Ausgangspunkt für unsere Südafrika Mietwagen Reise, um Kapstadt und seine Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Und wir haben unsere Zeit genutzt, denn die wunderschöne Kapregion […]

Südafrika und Botswana Selbstfahrerreise, private Wildreservate Madikwe, Entabeni, Tzaneen, Mashatu & Kapama

Südafrika und Botswana Selbstfahrerreise, private Wildreservate Madikwe, Entabeni, Tzaneen, Mashatu & Kapama

Unsere Südafrika und Botswana Selbstfahrerreise begann am Flughafen von Johannesburg. Nachdem wir unseren Mietwagen angenommen hatten, unsere ausführlichen Reiseunterlagen und Anfahrtsskizzen über unsere Südafrika Selbstfahrerreise studiert hatten machten wir uns auf den Weg zum malariafreien Reservat Madikwe ca. 4 Stunden von Johannesburg entfernt. Madikwe liegt an der Grenze zu Botswana. In den Abendstunden kann man […]